Geschichte der deutschen Lyrik: Band 6: Von 1945 bis heute - Korte, Hermann

Geschichte der deutschen Lyrik: Band 6: Von 1945 bis heute - Korte, Hermann

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

3,29 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783150188934
AutorHermann Korte
ProduktformTaschenbuch / broschiert
Seitenanzahl136
HerausgeberReclam, Philipp
Erscheinungsdatum 2012
Inhaltsverzeichnis1. Kein Neubeginn. Konstellationen der frühen Nachkriegszeit 2. Paradigmenwechsel in der Lyrik. Die sechziger Jahre 3. Gegenwort und Flaschenpost. Lyrik als Sprache 4. Konstruktionen. Konkrete und visuelle Poesie 5. Brechungen und Wenden. Lyrik der siebziger und achtziger Jahre 6. Produktive Gegenwart. Lyrik-Renaissance in den neunziger Jahren 7. Selbstbehauptung einer Gattung. Ausblick auf die Lyrik des 21. Jahrhunderts Bibliographie Personenregister
HauptbeschreibungDie Zeit seit Ende des Zweiten Weltkriegs ist in der Lyrikgeschichte eine der vielfältigsten: Günter Eichs sparsame Trümmer-Gedichte wurden populär, Gottfried Benn avancierte mit seinen Gedichten und mit seiner Rede »Probleme der Lyrik« zu einem der einflussreichsten Dichter. Ingeborg Bachmann, Paul Celan, Ernst Jandl, Hans Magnus Enzensberger, Peter Rühmkorf, Durs Grünbein und Thomas Kling prägten später die vielfältige Landschaft. Hermann Korte gelingt das Kunststück, auf kleinstem Raum die Vielschichtigkeit dieser verschiedenen Strömungen (etwa auch in der Lyrik in der DDR) offenzulegen.
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Bücher

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen