Galileo Galilei: Biographie seines Denkens (Urban-Taschenbücher) (Urban-Taschenbucher) - Klaus Fischer

Galileo Galilei: Biographie seines Denkens (Urban-Taschenbücher) (Urban-Taschenbucher) - Klaus Fischer

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

17,49 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783170213012
Höhe18.5 cm
ProduktformTaschenbuch / broschiert
Seitenanzahl279
HerausgeberKohlhammer
Inhaltsverzeichnishttps://api.vlb.de/api/v1/asset/mmo/file/09d496cd-7e2f-44c8-8731-dd6b7669e2ff
HauptbeschreibungGalileo Galilei is a central figure of the scientific revolution of the modern age. His inventive genius and urge to discover are world-renowned, the debate with the church dictates Galilei's image until today. The author presents a biography on Galilei's work and achievements, which summarises the research findings so far and re-evaluates them. There are no anecdotes or life stories. It focuses on Galilei=s role in revolutionising the worldview in the 17th century, as well as the meaning of science at his time. This informed biography presents him for what he was, an outstanding explorer and inventor of the early modern age.Galileo Galilei ist eine Schlüsselfigur der wissenschaftlichen Revolution der Neuzeit. Sein Erfindergeist und Entdeckerdrang sind weltberühmt, die Auseinandersetzung mit der Kirche bestimmt bis heute das Bild Galileis in der Öffentlichkeit. Der Autor legt eine umfassende Biographie über Galileis Arbeit und Werk vor, die die bisherigen Forschungsergebnisse zusammenfasst und neu bewertet. Auf Anekdoten und Lebensgeschichten wird dabei weitgehend verzichtet. Herausgearbeitet wird die Rolle Galileis in der Umwälzung des Weltbildes im 17. Jahrhundert sowie seine Bedeutung für die Wissenschaft seiner Zeit. Die fundierte Biographie befreit das Bild Galileis von alten und neuen Mythen und präsentiert ihn als das, was er war, ein überragender Entdecker und Erfinder der frühen Neuzeit. Das Buch will Studenten und gebildeten Laien das kontroverse und konfliktreiche Leben und Wirken Galileis in einer klaren, verständlichen und unprätentiösen Sprache vorstellen.
Breite11.5 cm
AutorKlaus Fischer
Erscheinungsdatum 2015
Titel in OriginalspracheGalileo Galilei. Biography of his thinking
Sprachedeutsch

Kundenbewertungen Neuzeit bis 1918

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen