Heinrich VII. Prinz Reuß Botschafter unter Bismarck und Caprivi. Briefwechsel 1871 - 1894 - Winfried Baumgart

Heinrich VII. Prinz Reuß Botschafter unter Bismarck und Caprivi. Briefwechsel 1871 - 1894 - Winfried Baumgart

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Exzellenter Zustand
  2. Keine oder nur minimale Gebrauchsspuren vorhanden
  3. Ohne Knicke, Markierungen
  4. Bestens als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Wie neu
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

49,39 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783506779311
Höhe23.3 cm
Produktformgebundene Ausgabe
Auflage1
Seitenanzahl625
HerausgeberVerlag Ferdinand Schöningh
Erscheinungsdatum 2015
HauptbeschreibungDer Briefwechsel des Prinzen Heinrich VII. Reuß, einem der Starbotschafter der Bismarckzeit und der frühen wilhelminischen Epoche, bietet einen intimen Einblick in die deutsche Außenpolitik nach der Reichsgründung 1871 bis 1894. Reuß war einer der prominentesten deutschen Botschafter seiner Zeit. Der größte Teil des in Schlesien lagernden Nachlasses wurde von den polnischen Behörden gerettet und neu geordnet. In deutschen Archiven haben sich zusätzlich Privatbriefe des Prinzen gefunden. Sie werden nun in einer wissenschaftlichen Edition vorgelegt. Die Korrespondenz gibt aufschlussreiche Einblicke in die deutsche Außenpolitik von 1871 bis 1894 aus der Warte des Prinzen, der in dieser Zeit das Deutsche Reich in Petersburg, Konstantinopel und Wien vertrat.
Breite15.7 cm
Sprachedeutsch

Kundenbewertungen Neuzeit bis 1918

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen