Emmi will ausziehen - Rathenböck, Elisabeth Vera

Emmi will ausziehen - Rathenböck, Elisabeth Vera

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

3,69 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783702658328
Höhe28 cm
ProduktformBuch
Auflage1
Seitenanzahl32
HerausgeberJungbrunnen
HauptbeschreibungEmmi benimmt sich manchmal ziemlich daneben. Ihre Eltern wünschen sich ein Kind, das sein Zimmer aufräumt und zumindest manchmal brav sein kann. So verwandelt sich Emmi für kurze Zeit in Rosi Rosarot, die statt der schmutzigen Hose ein rosa Röckchen trägt und ganz besonders zuvorkommend und höflich ist. Den Eltern gefällt das und Emmi denkt, dass sie Rosi Rosarot lieber haben als sie. Da kann sie gleich ausziehen. Sie packt ihr Köfferchen und geht los. Aber wohin? Als Papa – oder jetzt: Herr Fink – vorbeikommt, sitzt sie ein wenig ratlos auf der Gartenbank. Etwas später taucht Frau Fink auf. Plötzlich beginnt es zu regnen. In der Gartenhütte beim Picknick ist es trocken und gemütlich. Als sich Herr und Frau Fink verabschieden, sieht die Welt ganz anders aus, und Emmis schlechtes Benehmen macht ganz einfach einmal Pause.
Breite21 cm
AutorElisabeth Vera Rathenböck
Erscheinungsdatum 2011
Sprachedeutsch

Kundenbewertungen Bilderbücher

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen