TUBE: Litauischer Pavillon, Biennale Venedig - Galerija Galerija Vartai

TUBE: Litauischer Pavillon, Biennale Venedig - Galerija Galerija Vartai

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Exzellenter Zustand
  2. Keine oder nur minimale Gebrauchsspuren vorhanden
  3. Ohne Knicke, Markierungen
  4. Bestens als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Wie neu
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-success Noch 5 auf Lager

15,29 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783832192440
Auflage1
Produktformgebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 2009
HerausgeberDuMont Buchverlag
Seitenanzahl128
HauptbeschreibungDie Arbeiten von Zilvinas Kempinas (geboren 1969 in Plunge, Litauen, lebt und arbeitet in New York) faszinieren durch ihre Leichtigkeit und Poesie. Er setzt Videotapes auf ausgesprochen skulpturale Weise ein, indem er sie als lineares Basismaterial für seine raumgreifenden Installationen verwendet. Minimale Mittel erzeugen maximalen Effekt: Abgespulte Videobänder, die sich im Luftzug bewegen, verwandeln Architektur in ein optisch schwirrendes Environment oder inszenieren ein hypnotisierendes Linienspiel. Mit TUBE konstruiert Kempinas im Litauischen Pavillon auf der Biennale einen Tunnel, durch den sich der Besucher hindurchbewegen muss, um für einen einzigartigen Moment Raum und Zeit ganz neu zu erleben. Mit Texten von Alfonsas Andriuskevicius, Laima Kreivyte, Malcolm Miles, Interview mit Zilvinas Kempinas von Veronica Roberts, Vorwort von Andrius Kubilius.
Spracheenglisch

Kundenbewertungen Bildende Kunst

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen