Die Boxtrolls
Die Boxtrolls
Die Boxtrolls
Die Boxtrolls
Die Boxtrolls
Die Boxtrolls

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware

Der Artikel ist nicht verfügbar

Lass dich benachrichtigen, sobald der Artikel wieder erhältlich ist.


Voraussichtlich

2,89 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Verleihversion
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-135053083017972
Bildformat1:1,78/16:9
SystemDVD
HerausgeberUniversal Pictures
HauptbeschreibungSkurriles Stop-Motion-Animations-Abenteuer um einen Waisenjungen, der bei freundlichen Monstern aufgewachsen ist, die von den Menschen erbittert gejagt werden. Der dritte Streich des Stop-Motion-Studios Laika, dessen Langfilmdebüt "Coraline" vielfach prämiert und für den Oscar nominiert wurde, bleibt seiner Linie treu. "Boxtrolls" nach der erfolgreichen Kinder-Buch-Vorlage "Die Monster von Rattingen" von Alan Snow erzählt kein süßliches Märchen, sondern eine skurrile Story, in der schräger, schwarzer Humor und eine gewisse Düsternis herrschen, Gothic-Atmosphäre auf Gesellschaftssatire trifft. Kein Frankenstein oder Werwolf, sondern Schachtelmonster sind die Titelhelden, vor denen sich die Menschen von Cheesebridge fürchten. Dabei haben die Wesen, die in Kartons stecken, Ungeziefer als Delikatesse betrachten, gerne basteln und unterirdisch leben, noch mehr Angst vor den Menschen, werden sie doch von ihnen erbittert gejagt. Ein Waisenjunge namens Eggs (steht auf seinem Karton), der bei den Boxtrolls als einer der ihren aufgewachsen ist, will seine gefangenen Freunde befreien und wagt sich in die Menschenwelt. Wie "Coraline" und "Paranorman", die zweite Laika-Produktion, erzählt "Boxtrolls" auch von der Identitätsfindung eines Elfjährigen und ist ein wildes Abenteuer. Bei dem es - in 3D - u.a. eine Verfolgungsjagd mit einer Kutsche und einen todesmutigen Befreiungsversuch in einer Fabrikhalle gibt. Die letztgenannte, rasante Actionsequenz könnte die jüngsten Zuschauer schrecken, die ansonsten beim Slapstick auf ihre Kosten kommen. Sehr überzeichnet ist der Ober-Bösewicht in doppelter Ausgabe - als furchterregender Trolljäger und aufgeplusterte Varietesängerin - im Original von Ben Kingsley mit Lust an der Übertreibung gesprochen. Britisch wie die Originalsprecher mutet auch teils der Humor an, das mit Liebe zum (altmodischen) Detail gestaltete, schräge (auch buchstäblich) Produktionsdesign und die beschriebene Gesellschaft mit ihren distinguierten Herren mit Hut Die schätzen nach Snows Vorlage Käse über alles und vernachlässigen dabei die arbeitende Bevölkerung und ihre eigenen Kinder. Mag "Boxtrolls" noch so sehr auf skurril getrimmt sein, wie fast alle Märchen endet auch dieser Animationsspaß für die ganze Familie gut und wird eine Message in einfacher Story verpackt. hai.
ProduktionslandGroßbritannien/USA
RegieGraham Annable, Anthony Stacchi
UntertitelDeutsch/Englisch/Türkisch/Arabisch/Hindi
Produktionsjahr2014
Altersfreigabe6
Erscheinungsdatum 05.03.2015
SpracheDeutsch DD 5.1/Englisch DD 5.1/Türkisch DD 5.1/Arabisch DD 5.1/Hindi DD 5.1

Kundenbewertungen Abenteuer

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen