The F-Word - Von wegen nur gute Freunde!
The F-Word - Von wegen nur gute Freunde!
The F-Word - Von wegen nur gute Freunde!
The F-Word - Von wegen nur gute Freunde!
The F-Word - Von wegen nur gute Freunde!
The F-Word - Von wegen nur gute Freunde!

The F-Word - Von wegen nur gute Freunde!

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Alle Discs funktionieren einwandfrei und zeigen maximal leichte Gebrauchsspuren
  2. Hülle und Cover können ebenfalls leichte Nutzungsspuren aufweisen
  3. Vollständig, inkl. Zubehör (auch hier leichte Gebrauchsspuren möglich)
  4. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

2,79 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Verleihversion
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-130888750766694
Bildformat1:2,35/16:9
DarstellerDaniel Radcliffe (Wallace), Zoe Kazan (Chantry), Megan Park (Dalia), Adam Driver (Allan), Mackenzie Davis (Nicole), Rafe Spall (Ben), Lucius Hoyos (Felix), Jemima Rooper (Ellie), Tommie-Amber Pirie (Gretchen)
SystemDVD
HerausgeberSony Music Entertainment Germany GmbH
HauptbeschreibungDie erste romantische Komödie von "Harry-Potter"-Star Daniel Radcliffe betritt vertrautes Terrain und ist aller Durchschaubarkeit zum Trotz zauberhaft. Die Magie der Liebe im Kino neu befeuern, obwohl die meisten Tricks bekannt sind, gelingt dem Briten Michael Dowse mit einer recht simplen Versuchsanordnung. Sein romantisches Experiment beleuchtet die Gültigkeit des Harry-und-Sally-Gesetzes, dass Frauen und Männer nie beste Freunde sein können, weil Lust und Liebe sich immer als Systemstörung erweisen. Obwohl die reagierenden Elemente wie auch das Ergebnis kaum Überraschungen bieten, demonstriert "What If", wie charmant und animierend Liebe aus dem Labor tatsächlich sein kann. Elan Mastais Adaption eines kanadischen Theaterstücks landete 2008 auf der Black List der besten unproduzierten Drehbücher - in der Anzahl der abgegebenen Stimmen im unmittelbaren Umfeld von "Up in the Air" und "The Descendants." Weil aber Qualität nicht immer in George Clooney einen Mentor finden kann, war der Weg auf die Leinwand problematischer, zumal die ursprünglich vorgesehene Besetzung ausgetauscht wurde. Jetzt spielt Daniel Radcliffe den Studienabbrecher Wallace, der seine untreue Freundin vor einem Jahr aussortiert, aber noch nicht von seiner Festplatte gelöscht hat, und Zoe Kazan die schrullig-niedliche Trickfilmanimatorin Chantry, die sich beim Erstkontakt auf Anhieb verstehen, aber einen Freundschaftspakt schließen, als Chantry ihre Beziehung zum Juristen Ben outet. Timing ist hier eine wichtige Variable, ein Verhaltenskodex, dem beide folgen, auch. Genretypisch haben die Protagonisten harmlos exzentrische Figuren im Umfeld, die Beziehungsratgeber spielen, gibt Adam Driver als Chantrys Cousin den Kuppler und Megan Park als Chantrys Schwester die Zerstörerin. Doch Garant für den Charme des Films ist der Fokus, das Paar, das füreinander bestimmt, aber durch die Umstände blockiert ist. Radcliffe behauptet sich gut in dieser romantischen Komödie mit ihren frechen, wenn auch nicht immer durchschlagend komischen Dialogen und vielen hübschen Momenten, die Verunsicherung, Unbehaglichkeit und Sehnsucht zeigen. Und Zoe Kazan ist die quirlige Honigbiene, die diese Lovestory versüßt, auch wenn sie mit der Resonanz auf "Ruby Sparks - Meine fabelhafte Freundin", einer Belebung des Romantikgenres, eine bittere Lektion lernen musste. kob.
ProduktionslandIrland/Kanada
RegieMichael Dowse
UntertitelDeutsch
Produktionsjahr2014
Anzahl pro Packung1
Altersfreigabe12
Erscheinungsdatum 28.08.2015
SpracheDeutsch DD 5.1/Englisch DD 5.1

Kundenbewertungen Liebesfilme

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen