Gespensterjäger
Gespensterjäger
Gespensterjäger
Gespensterjäger
Gespensterjäger
Gespensterjäger

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Alle Discs funktionieren einwandfrei und zeigen maximal leichte Gebrauchsspuren
  2. Hülle und Cover können ebenfalls leichte Nutzungsspuren aufweisen
  3. Vollständig, inkl. Zubehör (auch hier leichte Gebrauchsspuren möglich)
  4. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-success Auf Lager

3,49 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Verleihversion
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-135051890298423
Bildformat1:2,40/16:9
DarstellerAnke Engelke (Hedwig Kümmelsaft), Christian Tramitz (Gregor), Milo Parker (Tom), Karoline Herfurth (CGI-Chefin Hoffmann), Julia Koschitz (Patricia Thompson / Patrizia Tomsky), Christian Ulmen (Phil Thompson / Till Tomsky), Ruby O. Fee (Lola Thompson / Lola Tomsky), Amy Huberman (Emily)
SystemDVD
HerausgeberWarner Home Video
HauptbeschreibungMit einer weiteren, diesmal ganz auf US-Family Entertainment ausgerichteten Cornelia-Funke-Adaption will man das ganz große Publikum erreichen. Bisher waren den Verfilmungen der Jugend-Bestseller von Cornelia Funke stets solide Kassenerfolge beschieden. Meist konnte dabei - wie etwa bei der "Die wilden Hühner"-Reihe - die Millionen-Besucher-Marke überschritten werden. Doch der ganz große Wurf, wie er bei dem hoch gehandelten "Tintenherz" erwartet worden war, blieb aus. Das könnte sich mit "Gespensterjäger" ändern. Denn Comedy-Experte Tobi Baumann ("Der Wixxer", "Vollidiot") setzt bei seiner Adaption einer über 20 Jahre alten Funke-Vorlage voll auf breites Family Entertainment, scheut sich nicht, das Hollywood-Kino auf allen möglichen Ebenen zu kopieren und serviert nicht zuletzt einen eingängigen Plot: Ein kleiner, überängstlicher Junge findet im Keller seines Hauses ein Gespenst, das ihn zunächst zu Tode erschreckt, dann aber sein bester Freund wird. Als es darum geht, den gefährdeten Unsterblichkeitsstatus des Geistes zu bewahren, eilt dem Jungen eine schnoddrige, aber äußerst kompetente Gespensterjägerin zu Hilfe. In punkto Produktionsdesign und Spezialeffekte ist Baumanns Fantasy-Komödien-Action-Buddy-Abenteuer absolut erste Sahne. Die Tricks mit dem grimmigen Eis-Dämonen, vor allem aber mit dem giftgrünen, schleimigen MUG (mittelmäßig unheimliches Gespenst) namens Hugo, großartig tuntig-liebenswert von Bastian Pastewka gesprochen, gehören mit zum Besten, was man in einer deutschen Produktion gesehen hat. Dennoch fehlt dem Film die Seele, das Menschliche, denn kaum ein Charakter besitzt Konturen, was vielleicht ein wenig auch daran liegt, dass - den internationalen Markt im Auge - in Englisch gedreht wurde und sich alle Darsteller selbst nachsynchronisieren mussten. Aber auch die eigenen Skript-Ideen halten sich in Grenzen, die sechs (!) Drehbuchautoren, darunter auch Christian Tramitz, der einen "bösen" Jäger spielt, und der Regisseur, begnügen sich damit, am laufenden Band US-Mainstreamware zu zitieren. Während "Stirb langsam" nur durch den Schweinebacken-Spruch vertreten ist und Hugo lediglich "E.T."-mäßig nach Hause will, scheinen ganze Szenarien aus "Ghostbusters" und vor allem "Men in Black" entnommen zu sein. Immerhin erweist sich Anke Engelke in der Sigourney Weaver-Rolle als veritable Charakterdarstellerin, die weit mehr kann als bloße Comedy, und auch der junge Brite Milo Parker als kleiner Gespensterfreund Tom ist ein hochtalentierter Schauspieler, der schon jetzt über eine unglaubliche Bandbreite an Gestik und Mimik verfügt. Übrigens: Eine klitzekleine Botschaft hat der Geister-Spaß auch noch: Mit menschlicher Wärme nimmt man auch heutzutage noch jede Hürde. lasso.
ProduktionslandDeutschland/Österreich/Irland
RegieTobi Baumann
UntertitelDt. f. Hörg.
Produktionsjahr2015
Altersfreigabe6
Erscheinungsdatum 15.10.2015
SpracheDeutsch DD 5.1/Dt. f. Sehg.

Kundenbewertungen Kinderfilme & Zeichentrick

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen