Fast & Furious 5
Fast & Furious 5
Fast & Furious 5
Fast & Furious 5
Fast & Furious 5
Fast & Furious 5

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Alle Discs funktionieren einwandfrei und zeigen maximal leichte Gebrauchsspuren
  2. Die Hülle kann deutliche Gebrauchsspuren aufweisen
  3. Das Cover kann deutliche Abnutzung aufweisen oder fehlen
  4. Der Schuber und die Anleitung können fehlen

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

3,10 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-135053083035280
Bildformat1:2,35/16:9
DarstellerVin Diesel (Dominic Toretto), Paul Walker (Brian O'Conner), Dwayne Johnson (Agent Luke Hobbs), Jordana Brewster (Mia Toretto), Tyrese Gibson (Roman Pearce), Ludacris (Tej), Matt Schulze (Vincent), Sung Kang (Han Lue), Gal Gadot (Gisele Harabo), Tego Calderon (Leo), Don Omar (Santos), Elsa Pataky (Elena Neves), Joaquim De Almeida (Reyes), Shea Whigham (Agent Ben Stasiak), Jack Conley (Penning), Liza Lapira (Agent Sophie Trinh), Michelle Rodriguez (Letty), Greg Cipes (Dwight), Lou Beatty Jr. (Richter), Joe Hursley (Virgil)
SystemDVD
HerausgeberUniversal Pictures
HauptbeschreibungMit erhöhter Drehzahl und einem All-Star-Veteranentreffen rast das Bolidenfranchise in die fünfte Runde und bringt atemloses Action-Entertainment ins Ziel. Oscars für mimische Bestleistungen sind auch bei dieser Fortsetzung so wahrscheinlich wie eine Gefühlsregung in der Cool & Kantig-Mimik ihres Stars, doch Vin Diesels Drive & Destruct-Franchise definiert Erfolg nach anderen Kriterien: Zerstörung ist Zweck, Bodenhaftung obsolet für Action und Dramaturgie, und die Chassis der Fahrzeuge sind so eindrucksvoll wie die ihrer Fahrer (-innen). "Fast & Furious Five", wie schon die letzten beiden Teile inszeniert von Justin Lin, hält sich eisern an diese Regeln und reduziert mit Over-the-Top-Attitüde die Vorgängerfilme zu verblassten Erinnerungen. Mit dem Opener, der Befreiung des ins Gefängnis überführten Toretto (Diesel) durch Schwester Mia (Jordana Brewster) und Ex-FBI-Agent O'Conner (Paul Walker), wird das Trio Original wiedervereint und der realitätsfreie Raum als Schauplatz etabliert, wenn der ausgebremste Transportbus nach gefühlten 25 Überschlägen zum Stillstand kommt und Toretto ohne eine Schramme in die Freiheit entlässt. In der nächsten Sequenz begegnen sich "City of God" und "Apocalypse Now", wenn O'Conner und Freundin Mia einen alten Kumpel Torettos aufsuchen, der als Captain Kurtz, umgeben von schwer bewaffneten Einheimischen, in den Favelas von Rio residiert. Nach einer lustvoll überdrehten Actionsequenz, in der drei Sportwagen vom Toretto-Trio aus einem fahrenden Zug gestohlen werden, findet der Plot seinen Fokus. In einem der Wagen entdeckt Toretto einen Chip, hinter dem der Drogenbaron Rios und die gefürchteste Kampfmaschine des FBI, gespielt vom willkommenen Neuzugang Dwayne Johnson, her sind. Mit Hilfe des Chips und einem erweiterten Team, das vertraute Gesichter aus den ersten Teilen zum All-Star-Team zusammenführt, provoziert Toretto den Drogengangster, seine Geldreserven in Höhe von 100 Millionen Dollar an einem Ort zu bündeln - in einem monströsen Supersafe. Weil dieser sich in einem schwer bewachten Polizeirevier befindet, mutiert "Fast & Furious Five" zeitweilig zu "Ocean's 14", inklusive entspanntem Humor, für den vor allem die Franchise-Rückkehrer Ludacris und Tyrese Gibson sorgen. Auch wenn sich weibliche Fahrgestelle gelegentlich bildfüllend über die Leinwand schieben, dominieren männliche Attraktionen den Film - von relaxten Buddy-Witzen über Muscle Shirts und Muscle Cars bis hin zum Duell zwischen Johnson und Diesel, das den legendären Fight zwischen King Kong und T-Rex fortzusetzen scheint. Getoppt werden die dynamischen Actionsequenzen von der finalen Destruktionsorgie, wenn der Safe im Schlepptau zweier Wagen durch die Straßen Rios rauscht und gut 200 Autos auf den Schrottplatz schickt. Etwas überlang wirkt der Film, weil er selbst nach dieser Boys-with-Toys-Apotheose nicht zum Ende kommt, doch stets macht er den Franchise-Fans deutlich, dass er zwar offiziell mit Diesel fährt, aber doch Super getankt hat. kob.
ProduktionslandUSA
RegieJustin Lin
UntertitelDeutsch/Englisch/Türkisch/Dänisch/Finnisch/Finnisch/Niederländisch/Schwedisch
Produktionsjahr2011
Altersfreigabe12
Erscheinungsdatum 01.09.2011
AuszeichnungenBogey - Box Office Germany Award 2011 (Kategorie "1 Mio. Besucher in 10 Tagen")
Serien- oder BandtitelFast & Furious
SpracheDeutsch DD 5.1/Englisch DD 5.1/Türkisch DD 5.1
menu-left Zurück

Beschreibung

Fünfmal mehr Action! Fünfmal mehr Speed! Vin Diesel, Paul Walker und Dwayne Johnson geben Vollgas in diesem Actionmovie voll abgefahrener Stunts, sensationeller Autos und atemberaubender Girls. Der legendäre Dom Toretto (Vin Diesel) und der Ex-Cop Brian O'Conner (Paul Walker) schlagen sich gemeinsam auf die falsche Seite des Gesetzes und fliehen ins exotische Rio de Janeiro. Gejagt von dem erbarmungslosen Federal Agent Luke Hobbs (Dwayne Johnson) und einer Armee korrupter Polizisten im Dienst des größten Drogenbosses Brasiliens rufen Toretto und O'Conner die Fast-and-Furious-Gang wieder zusammen, um ein letztes großes Ding zu drehen - im Pott sind 100 Millionen Dollar!

Kundenbewertungen Action

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen