Creed - Rocky's Legacy
Creed - Rocky's Legacy
Creed - Rocky's Legacy
Creed - Rocky's Legacy
Creed - Rocky's Legacy
Creed - Rocky's Legacy

Creed - Rocky's Legacy

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Alle Discs funktionieren einwandfrei und zeigen maximal leichte Gebrauchsspuren
  2. Hülle und Cover können ebenfalls leichte Nutzungsspuren aufweisen
  3. Vollständig, inkl. Zubehör (auch hier leichte Gebrauchsspuren möglich)
  4. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

1,79 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-135051890302311
Bildformat1:2,40/16:9
DarstellerSylvester Stallone (Rocky Balboa), Michael B. Jordan (Adonis Creed), Tessa Thompson (Bianca), Phylicia Rashad (Mary Anne Creed), Andre Ward (Danny "Stuntman" Wheeler), Anthony Bellew ("Pretty" Ricky Conlan), Ritchie Coster (Pete Sporino), Jacob Duran (Stich), Graham McTavish (Tommy Holiday), Malik Bazille (Amir)
SystemDVD
HerausgeberWarner Home Video
HauptbeschreibungSiebter Eintrag in die "Rocky"-Saga, in der Sylvester Stallone erstmals sowohl seine Boxhandschuhe als auch die Drehbuchfeder weitergibt. Die Regie und in Zusammenarbeit mit Aaron Covington das Skript übernahm Ryan Coogler, der 2013 mit seinem Debütfilm "Fruitvale Station" für Furore sorgte. Durch diesen Film wurde auch der talentierte Hauptdarsteller Michael B. Jordan bekannt, der nun die Rolle des Protagonisten Adonis Johnson übernimmt. Die Brücke zur Boxlegende Rocky Balboa wird geschlagen, indem es sich bei Johnson um den unehelichen Sohn von Rockys einstigem Opponenten und späteren Freund Apollo Creed handelt. Im Prolog wird Johnson als verwaistes aggressives Problemkind eingeführt, der von Apollos wohlhabender Witwe adoptiert wird. 17 Jahre später arbeitet er in einem hochbezahlten Bürojob, verbringt seine Wochenenden jedoch "Fight Club Style" als Amateurboxer in Tijuana, Mexiko. Da im Boxen seine wahre Passion liegt, versucht er einen professionellen Trainer zu bekommen. Auf Umwegen landet er in Philadelphia, wo er den müde gewordenen Italian Stallion überredet ihn unter seine Fittiche zu nehmen. Nach ausgiebigem Training gewinnt Johnson seinen ersten Kampf gegen einen professionellen Boxer, was adrenalintreibend in einem einzigen Take inszeniert wurde. Daraufhin erhält er die Chance gegen den amtierenden Weltmeister seiner Gewichtsklasse zu boxen, den Briten Ricky Conlan, der von dem echten Boxer Tony Bellows authentisch furchteinflößend verkörpert wird. Ebenfalls hart realistisch mutet der folgende spannungsgeladene Titelkampf an, in dem Johnson seinem Vater Apollo und Mentor Rocky alle Ehre macht. Die Grundstory ist recht simpel angelegt und weist viele nostalgische Versatzstücke und respektvolle Verneigungen vor den vorangegangen Filmen der Reihe auf. Mehr erzählerischer Tiefgang und dramatischer Punch ergibt sich durch die mühelos eingewobenen Subplots, die vorrangig um die rührende (Ersatz-)Vater-Sohn-Beziehung sowie die Romanze Johnsons zu einer charismatischen hörgeschädigten Sängerin (Tessa Thompson verbindet mit ihrem Kostar eine charmant-ungezwungene Chemie) kreisen. Auch wenn Stallone nicht mehr die erste Geige spielt, so beeindruckt er doch mit einer nuanciert-melancholischen Performance, die ihm unter Umständen eine Oscar-Nominierung einbringen könnte. So erweist sich das bewegende Boxdrama als formidables Reboot, das sowohl alte als neue Fans begeistern wird. ara.
ProduktionslandUSA
RegieRyan Coogler
UntertitelSpanisch/Dänisch/Finnisch/Isländisch/Norwegisch/Schwedisch
Produktionsjahr2015
Altersfreigabe12
Erscheinungsdatum 04.05.2016
SpracheDeutsch DD 5.1/Englisch DD 5.1/Spanisch DD 5.1

Kundenbewertungen Drama (1)

Gesamtbewertung

5.0 von 5 Sternen

Die Kundenbewertungen konnten nicht geladen werden. Bitte versuch es später noch einmal.
Corinna G. (24.08.2018)
Gekaufter Zustand: Wie neu
DVD
Super alles bestens weiter so