London Has Fallen
London Has Fallen
London Has Fallen
London Has Fallen

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Alle Discs funktionieren einwandfrei und zeigen maximal leichte Gebrauchsspuren
  2. Die Hülle kann deutliche Gebrauchsspuren aufweisen
  3. Das Cover kann deutliche Abnutzung aufweisen oder fehlen
  4. Der Schuber und die Anleitung können fehlen

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

3,09 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-130888751873193
Bildformat1:2,35/16:9
DarstellerGerard Butler (Mike Banning), Aaron Eckhart (Benjamin Asher), Morgan Freeman (Vizepräsident Trumbull), Alon Aboutboul (Aamir Barkawi), Angela Bassett (Lynn Jacobs), Robert Forster (General Edward Clegg), Jackie Earle Haley (DC Mason), Melissa Leo (Verteidigungsministerin Ruth McMillan), Radha Mitchell (Leah Banning), Sean O'Bryan (Ray Monroe), Charlotte Riley (Jacquelin Marshall), Waleed Zuaiter (Kamran Barkawi)
SystemDVD
HerausgeberSony Music Entertainment Germany GmbH
HauptbeschreibungIn the Line of Fire: Im Actionthriller-Sequel jagen Terroristen den US-Präsidenten durch die britische Hauptstadt. Im Nachfolger des Überraschungshits "Olympus Has Fallen" sind nur der iranisch-schwedische Newcomer Babak Najafi ("Easy Money: Hard to Kill") und der Schauplatz neu, ansonsten sorgen Konzept und Darsteller für hohe Wiedererkennungswerte im hartgesottenen wie humorvollen "Stirb langsam"-Szenario, in dem Gerard Butler als Bodyguard seinen Präsidenten (Aaron Eckhart) vor dem Rachefeldzug eines Topterroristen schützt. Der Prolog, in dem ein US-Drohnenangriff auf eine Hochzeitsgesellschaft in Pakistan die Familie des Waffengroßhändlers Barkawi auslöscht, erklärt dessen Motivation, zwei Jahre später, als die Downing Street einen jähen Todesfall zu beklagen hat, den Krieg in Europas Städte zu tragen. Das Staatsbegräbnis mit allen Staatsoberhäuptern des Westens nutzt er zur koordinierten Attacke, bei der ganze Horden die Wahrzeichen Londons sprengen und den US-Präsidenten durch die evakuierte Stadt jagen, um ihn vor laufender Webcam hinzurichten. Dass das nicht geschieht, dafür sorgt Leibwächter Banning, der mit der Brutalität eines Jack Bauer, dem Mitgefühl eines Terminators und den Sprüchen von John McClane in grimmiger "Rambo"-Manier die Fieslinge im Dutzend zusammenschießt. Wenn zwei Männer auf sich selbst gestellt per Helikopter, Limousine und zu Fuß durch die menschenleeren Straßen gehetzt werden, kommt auch ein wenig "Flucht aus New York"-Feeling auf. In wilden Schusswechseln und pyrotechnischen Bombenhagel läuft der CGI-Rechner heiß (und mitunter überhitzt er auch). Die Glaubwürdigkeit des Vergnügens wird klein, die Action dafür groß geschrieben. Weder Scherze noch Patriotismus kommen zu kurz, während die Hochglanz-Zerstörungs-Rallye moralische Nuancen derart vereinfacht, dass selbst Donald Trump zufrieden wäre. Actionfreunde sollten es auf jeden Fall sein. tk.
ProduktionslandUSA
RegieBabak Najafi
UntertitelDeutsch/Engl. f. Hörg.
Produktionsjahr2015
Anzahl pro Packung1
Altersfreigabe16
Erscheinungsdatum 29.07.2016
SpracheDeutsch DD 5.1/Englisch DD 5.1

Kundenbewertungen Action

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen