Visions
Visions
Visions
Visions

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Alle Discs funktionieren einwandfrei und zeigen maximal leichte Gebrauchsspuren
  2. Die Hülle kann deutliche Gebrauchsspuren aufweisen
  3. Das Cover kann deutliche Abnutzung aufweisen oder fehlen
  4. Der Schuber und die Anleitung können fehlen

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

2,79 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-135051890304452
Bildformat1:2,40/16:9
DarstellerIsla Fisher (Eveleigh), Anson Mount (David), Jim Parsons (Dr. Mathison), Gillian Jacobs (Sadie), Eva Longoria (Eileen), Joanna Cassidy (Helena), John de Lancie (Victor Napoli), Bryce Johnson (Ben), Jeff Branson (Glenn Barry), Roberto Sanchez (Emilio), Michael Villar (Leo)
SystemDVD
HerausgeberWarner Home Video
HauptbeschreibungRoutinierter Horrorthriller um ein Weingut, das Isla Fisher bedrohliche Visionen beschert. Jason Blums Produktionsfirma Blumhouse lässt seine Fabrikate weiter wie vom Fließband rollen und ergänzt die Erfolgsreihen "Insidious" und "Paranormal Activity" um einen eher unauffälligen Vertreter des Geisterhaus-Subgenres, bei dem "Saw"-Schnittmeister Kevin Greutert hinter und Isla Fisher ("Die Unfassbaren") als rotblondes Cutie Eve vor die Kamera treten. Ein Jahr, nachdem sie einen Verkehrsunfall, bei dem das Ungeborene einer Beteiligten starb, selbst nur knapp überlebt hat, zieh Eve mit ihrem Mann David (Fitness-Modeltyp Anson Mount) an einen Weinberg. Das Pärchen aus L.A. wiedereröffnet dort eine stillgelegte Winzerei, doch Eve, die seit ihrem Unfall unter Alpträumen leidet, hört in dem Anwesen Stimmen und Geräusche, die sich zu zunehmend bedrohlicheren Wahnvorstellungen auswachsen. Folge der wegen ihrer Schwangerschaft abgesetzten Psychopharmaka oder Hysterien einer Hausfrau, die zu lange alleine ist, wie andere Eve zu verstehen geben? Wie sich ihre Heimsuchungen graduell aggressiver gebärden, schlägt sich in routinierten Schockmomenten nieder. Wenn Fisher in Hotpants das verschreckte Mäuschen mimt, dem keiner glaubt, besonders nicht ihr eigener Mann, entbehrt das kombiniert mit künstlich wirkenden Dialogen nicht einer gewissen unfreiwilligen Komik. Vorübergehende Parallelen zu "Rosemary's Baby" ergeben sich von selbst und Greutert rührt expositionslos eine Menge Klischees an. So reicht "Visions" nur für den Hausgebrauch. Dafür kann in der nicht nur für Schwangere äußerst unangenehmen Auflösung, die sich in einem handfesten Thriller-Finale manifestiert, das Rachemotiv überzeugen. Die übernatürliche Mystery - ein Ereignis, das so schrecklich ist, dass es durch die Zeit spukt - wird jedoch nur bedingt ergründet, obwohl gerade dies großes Potenzial birgt. tk.
ProduktionslandUSA
RegieKevin Greutert
UntertitelDt. f. Hörg.
Produktionsjahr2015
Altersfreigabe16
Erscheinungsdatum 08.09.2016
SpracheDeutsch DD 5.1/Englisch DD 5.1

Kundenbewertungen Horror & Mystery

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen