Fischen Impossible - Eine tierische Rettungsaktion
Fischen Impossible - Eine tierische Rettungsaktion
Fischen Impossible - Eine tierische Rettungsaktion
Fischen Impossible - Eine tierische Rettungsaktion
Fischen Impossible - Eine tierische Rettungsaktion
Fischen Impossible - Eine tierische Rettungsaktion

Fischen Impossible - Eine tierische Rettungsaktion

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Alle Discs funktionieren einwandfrei und zeigen maximal leichte Gebrauchsspuren
  2. Die Hülle kann deutliche Gebrauchsspuren aufweisen
  3. Das Cover kann deutliche Abnutzung aufweisen oder fehlen
  4. Der Schuber und die Anleitung können fehlen

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

3,99 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-134013549081108
Bildformat1:1,78/16:9
SystemDVD
HerausgeberEdel Germany GmbH
HauptbeschreibungLiebenswerter Animationsspaß mit Öko-Botschaft um zwei Haie auf Landmission, wo sie die chaotische Rettung ihres Nachwuchses unternehmen. Auch jenseits von Pixar und Disney gibt der Animationsmarkt immer wieder sehenswerte Entdeckungen her, "SeeFood" (der Originaltitel setzt sich aus "Seeing Food" zusammen) ist die erste Produktion eines kleinen malaysischen Studios, das moderate Budget ko-finanziert mit arabischen Geld vom Kinderkanal des Senders Al Jazeera. Die liebenswerte, kindlich gehaltene Computeranimation orientiert sich an "Findet Nemo", aber auch "Große Haie - kleine Fische" sowie "Hennen rennen" und schafft es durchgehend, spaßig und nachdenklich zugleich zu sein. Ein herzliches Lied auf die Freundschaft besingt die Story um zwei Haie, den winzigen Bambushai Pup und seinen riesigen Kumpel Julius, der als schreckhafter Weißspitzhai aus Liebe zur Fischwelt seinen enormen Appetit zügelt und eine strenge Autoreifen-Diät hält. Ihr beschauliches Leben in einem Galeonen-Wrack wird immer wieder von Menschen gestört ("sie sehen harmlos aus, sind aber gefährlich"), die schon mal Julius an der Angel haben oder den Laich eines Hais stehlen - und als Dankeschön ungeklärte Abwässer ins Meer leiten. Diese bedrohen das Riff mehrfach, denn die ölig-schwarzen Gifte spielen einer Armee der Finsternis in die Hände, die aus den Tiefen des Ozeans die Macht übernehmen will. Als lockerer Erzähler tritt die weise Schildkröte Mertle auf, die Pup das Wissen vorenthält, dass er an Land atmen kann. Kaum hat der mutige Schnelldenker dies erfahren, robbt er über den Strand, um die Eier des arteigenen Nachwuchses aus Menschenhand zu retten. Mit einem vom schlauen Kraken Octo in einem versunkenen Zerstörer geschmiedeten Gehrobotor mit Wasserkugel folgt ihm Julius, damit herumstolpernd wie ein volltrunkener Matrose. Er muss aber erst ein kühnes Hühner-Quartett und Kokosnuss-sammelnde Krabben auf seine Seite ziehen, ihm gegen die Menschen zu helfen. Das artet in wunderbar chaotischer Action aus, bei der Mut, Entschlossenheit und Zusammenhalt im Vordergrund stehen. Die Fabel der Flossen-Freunde und einer großen Tier-Familie findet vor farbenfrohen, leuchtenden Korallen statt, die durch dunkle Abwasserschlieren bedroht sind. Eine für jedes Alter geeignete Fish-Out-of-Water-Komödie mit vielen nachdenklichen Untertönen, die, ohne zu belehren oder sentimental zu werden, sympathischen Spaß offeriert. tk.
ProduktionslandMalaysia
RegieGoh Aun Hoe
UntertitelDeutsch
Produktionsjahr2011
Anzahl pro Packung1
Altersfreigabe6
Erscheinungsdatum 25.11.2016
SpracheDeutsch DD 5.1

Kundenbewertungen Komödie

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen