Bruce Allmächtig
Bruce Allmächtig
Bruce Allmächtig
Bruce Allmächtig
Bruce Allmächtig
Bruce Allmächtig

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware

Der Artikel ist nicht verfügbar

Lass dich benachrichtigen, sobald der Artikel wieder erhältlich ist.


Voraussichtlich

0,89 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Verleihversion
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-134011846014720
TonDolby Surround
Bildformat1:1,85/16:9
DarstellerJim Carrey (Bruce Nolan), Morgan Freeman (Gott), Jennifer Aniston (Grace Connelly), Philip Baker Hall (Jack Keller), Catherine Bell (Susan Ortega), Lisa Ann Walter (Debbie), Steve Carell (Evan Baxter), Nora Dunn (Ally Loman), Sally Kirkland (Anita Mann), Eddie Jemison (Bobby), Tony Bennett (Tony Bennett), Paul Satterfield (Dallas Coleman), Mark Kiely (Fred Donohue), Timothy Di Pri (Bruces Kameramann), Brian Tahash (Bruces Tonmann), Lou Felder (Pete Fineman), Lillian Adams (Mama Kowolski), Christopher Darga (Vol Kowolski)
SystemDVD
HerausgeberWalt Disney Studios
Hauptbeschreibung"Lerne klagen, ohne zu leiden" so könnte das Motto heißen von Boulevard-Reporter Bruce Nolan in Buffalo, New York. Der Querulant erster Qualität nörgelt ständig an irgendetwas herum. Obwohl er Popularität genießt und seine Freundin Grace (verführerisch, süß: Jennifer Aniston) ihn liebt, ist er unzufrieden. Er möchte keine Reportagen mehr machen, sondern zum angesehenen Anchorman des Senders aufsteigen, einer der ganz Großen im News-Geschäft sein. An einem Tag geht alles in die Hose. Er verliert seinen Job, wird von einer Gang zusammengeschlagen, die auch noch sein Auto auseinandernimmt. Fluchen und Toben helfen nichts, ein Schuldiger muss her. Am besten Gott, der seine Schäflein nicht richtig hütet! Ein Wunder - der Beschimpfte taucht auf in Gestalt von Morgan Freeman und schlägt dem Wütenden einen Deal vor. Bruce soll ihn für eine Woche vertreten, damit der Schöpfer mal ausspannen kann und sich nicht mehr mit den undankbaren Menschen abgeben muss. Erst glaubt Bruce an einen Albtraum oder an den Verlust seines Verstanden. Doch dann nimmt der Meckerer vom Dienst den ungewöhnlichen Job an. Ein tolles Gefühl, die Puppen tanzen zu lassen. Bald steigt ihm die Macht zu Kopf. Und er muss sich entscheiden, entweder zum größten Unsympathen des Universums zu mutieren oder als Allmächtiger für etwas mehr Menschlichkeit auf Erden zu sorgen. Wehe, wenn sie losgelassen: Das Gespann Jim Carrey und Regisseur Tom Shadyac, die Lachmuskel-Kitzler von "Ace Ventura - ein tierischer Detektiv" und "Der Dummschwätzer", setzt hier noch eins drauf. Jede Sekunde ein Brüller. Da sage noch einer, es gäbe keinen lieben (Film)Gott!
ProduktionslandUSA
RegieTom Shadyac
UntertitelDeutsch/Englisch/Französisch/Spanisch/Italienisch/Engl. f. Hörg.
Produktionsjahr2003
Altersfreigabe6
Erscheinungsdatum 27.11.2003
AuszeichnungenBogey - Box Office Germany Award 2003 (Kategorie "Silber - 2 Mio. Besucher in 20 Tagen")
SpracheDeutsch/Englisch/Italienisch
menu-left Zurück

Beschreibung

Bruce Nolan ist Fernsehreporter und mit seinem Leben ständig unzufrieden - und das, obwohl er eigentlich einen recht guten Job und eine wunderschöne Freundin hat. Am Ende eines völlig verkorksten Tages lässt Bruce seiner Wut so richtig freien Lauf und gibt Gott die Schuld an allem. Gott hört zu und antwortet: Wenn Bruce meint, er könnte seinen Job besser machen, dann soll er es ruhig mal probieren. Und so wird er für eine Woche allmächtig. Allerdings nutzt Bruce seine neu gewonnene Kräfte nicht gerade im Sinne des Erfinders und bemerkt schon bald, dass der Job als Herrscher über das Universum manchmal auch so seine Probleme mit sich bringt...

Kundenbewertungen Komödie

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen