• Lieder zweier Liebenden und ausgewählte Gedichte - Friedrich L von Goeckingk [Gebundene Ausgabe]
  • Lieder zweier Liebenden und ausgewählte Gedichte - Friedrich L von Goeckingk [Gebundene Ausgabe]

    Wähle den Zustand

    Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
    1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
    2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
    3. Könnte ein Mängelexemplar sein
    4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

    Das reBuy Versprechen

    21 Tage Widerrufsrecht
    Der Umwelt zuliebe
    Geprüfte Gebrauchtware
    Zustand: Gut
    • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
    • alert-danger Fast ausverkauft

    2,89 €

    Das reBuy Versprechen

    21 Tage Widerrufsrecht
    Der Umwelt zuliebe
    Geprüfte Gebrauchtware
    Sonderinformationen: Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab
    menu-left Zurück

    Produktinformationen

    Details
    EAN / ISBN-139783892440031
    Höhe19 cm
    AutorFriedrich L von Goeckingk
    Produktformgebundene Ausgabe
    Seitenanzahl264
    HerausgeberWallstein
    Erscheinungsdatum 1988
    HauptbeschreibungDie Lieder zweier Liebenden "athmen die süßeste Naivität, unschuldigen Muthwillen und die reizendste Sprache der Liebe", wie ein Zeitgenosse fand. Goeckingk, zwei Jahre älter als Goethe, hat diesen Zyklus anmutiger Liebesgedichte, die Geschichte von Amarant und Nantchen, 1777 veröffentlicht. Die Dichtung führt auf gewinnende Weise in die Welt des späten 18. Jahrhunderts. Goeckingks Gedichte sind in vielem vom gleichen Ton geprägt wie die Lyrik des jungen Goethe - von Natürlichkeit, Spontaneität und Daseinsfreude. Obwohl sich kein Geringerer als Karl Kraus vehement für ihn eingesetzt hat, ist Goeckingk heute ein verborgener Autor am Anfang der klassischen Epoche der deutschen Literatur.
    Breite12.2 cm
    SpracheDeutsch

    Kundenbewertungen Lyrik

    Gesamtbewertung

    0.0 von 5 Sternen