Wir brauchen Platz - Ab 10 Medienartikeln gibt's 20% Rabatt für dich! - Code: KAUFE10JAN20mehr Infos
21 Tage Widerrufsrecht 36 Monate reBuy-Garantie Geprüfte Gebrauchtware

Fit fürs Studium – Statistik. Für alle Studiengänge mit statistischen Methoden - Benno Grabinger [Taschenbuch]

Kundenbewertung
Sehr gut 17,49 €
Zustand
Preise sind Endpreise zzgl.
  • Exzellenter Zustand
  • Keine oder nur minimale Gebrauchsspuren vorhanden
  • Ohne Knicke, Markierungen
  • Bestens als Geschenk geeignet
  • Derzeit nicht verfügbar
  • Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  • z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  • Gut als Geschenk geeignet
  • 1 Produkt vorrätig!
  • Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  • z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  • Könnte ein Mängelexemplar sein
  • Gut für den Eigenbedarf geeignet
  • Derzeit nicht verfügbar
  • Starke Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  • z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  • Könnte ein Mängelexemplar sein
  • Gut für den Eigenbedarf geeignet
  • Derzeit nicht verfügbar
Sehr gut
17,49 € 1 Produkt vorrätig!
Zustellung in 1-3 Werktagen

Geprüfte Gebrauchtware

Der Umwelt zuliebe

21 Tage Widerrufsrecht

EAN / ISBN-13
9783836245661
Höhe
23 cm
Autor
Benno Grabinger
Produktform
Taschenbuch / broschiert
Auflage
1
Herausgeber
Rheinwerk
Erscheinungsdatum
2018
Inhaltsverzeichnis
  Über dieses Buch ... 12 Teil I.   Deskriptive Statistik ... 15   1.  Grundbegriffe der Statistik ... 16        1.1 ... Die Anfänge ... 17        1.2 ... Wichtige Begriffe ... 21        1.3 ... Lösungen zu den Aufgaben ... 28   2.  Häufigkeitsverteilungen ... 30        2.1 ... Darstellung qualitativer und ordinaler Daten ... 31        2.2 ... Das Summenzeichen ... 37        2.3 ... Darstellung quantitativ-diskreter Daten ... 41        2.4 ... Darstellung quantitativ-stetiger Daten ... 45        2.5 ... Empirische Verteilungsfunktionen ... 50        2.6 ... Überblick zur Verwendung graphischer Darstellungsformen ... 61        2.7 ... Lösungen zu den Aufgaben ... 62   3.  Lügen mit Statistik ... 66        3.1 ... Manipulation graphischer Darstellungen ... 67        3.2 ... Losbuden und Krankenhäuser: Das Simpson-Paradoxon ... 70        3.3 ... Der wohlgewählte Mittelwert ... 78        3.4 ... Lösungen zu den Aufgaben ... 79   4.  Lagemaßzahlen ... 80        4.1 ... Das arithmetische Mittel ... 81        4.2 ... Der Median ... 91        4.3 ... Quantile und Boxplots ... 97        4.4 ... Der Modalwert ... 103        4.5 ... Arithmetisches Mittel, Median und Modalwert im Vergleich ... 105        4.6 ... Das geometrische Mittel ... 107        4.7 ... Das harmonische Mittel ... 109        4.8 ... Überblick zur Verwendung der Lagemaßzahlen ... 114        4.9 ... Lösungen zu den Aufgaben ... 115   5.  Streuungsmaßzahlen ... 118        5.1 ... Spannweite und Quartilsabstand ... 121        5.2 ... Mittelwertabweichung, Medianabweichung, Varianz und Standardabweichung ... 123        5.3 ... Lösungen zu den Aufgaben ... 134   6.  Mehrdimensionale Merkmale ... 136        6.1 ... Transformationen von Daten ... 137        6.2 ... Standardisierung von Daten ... 139        6.3 ... Korrelation ... 146        6.4 ... Lineare Regression ... 162        6.5 ... Lösungen zu den Aufgaben ... 170 Teil II.   Wahrscheinlichkeitsrechnung ... 171   7.  Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung ... 172        7.1 ... Zufallsexperimente und Wahrscheinlichkeiten ... 173        7.2 ... Das Empirische Gesetz der großen Zahlen ... 186        7.3 ... Die Produktregel ... 191        7.4 ... Geordnete Stichproben ... 193        7.5 ... Ungeordnete Stichproben ... 202        7.6 ... Die Pfadregeln ... 213        7.7 ... Bedingte Wahrscheinlichkeiten ... 221        7.8 ... Zufallsvariablen ... 237        7.9 ... Erwartungswerte ... 272        7.10 ... Die Varianz ... 279        7.11 ... Die Ungleichung von Tschebyschew ... 284        7.12 ... Regeln für Erwartungswerte und Varianzen ... 288        7.13 ... Rückblick ... 298        7.14 ... Lösungen zu den Aufgaben ... 299   8.  Spezielle Verteilungen ... 314        8.1 ... Die Bernoulli-Verteilung ... 315        8.2 ... Die diskrete Gleichverteilung ... 323        8.3 ... Die Binomialverteilung ... 328        8.4 ... Die Poisson-Verteilung ... 341        8.5 ... Die hypergeometrische Verteilung ... 349        8.6 ... Die geometrische Verteilung ... 355        8.7 ... Die stetige Gleichverteilung ... 360        8.8 ... Negativ exponentiell verteilte Zufallsvariablen ... 366        8.9 ... Die Normalverteilung und der zentrale Grenzwertsatz ... 368        8.10 ... Rechnen mit der Normalverteilung ... 383        8.11 ... Quantile und Perzentile ... 393        8.12 ... Die Normalapproximation der Binomialverteilung ... 396        8.13 ... Lösungen zu den Aufgaben ... 401 Teil III.   Beurteilende Statistik ... 403   9.  Schätzen ... 404        9.1 ... Schätzfunktionen und Stichprobenverteilungen ... 405        9.2 ... Eine Punktschätzung für den Erwartungswert ... 407        9.3 ... Ein Konfidenzintervall für den Erwartungswert ... 411        9.4 ... Schätzen des Parameters p einer Binomialverteilung ... 415        9.5 ... Umfang einer Stichprobe zur Schätzung des Erwartungswertes bei bekannter Standardabweichung ... 422        9.6 ... Umfang einer Stichprobe zur Schätzung eines Anteils ... 424        9.7 ... Lösungen zu den Aufgaben ... 427 10.  Testen von Hypothesen ... 428        10.1 ... Grundbegriffe ... 429        10.2 ... Der Binomialtest ... 435        10.3 ... Test für den Erwartungswert einer Grundgesamtheit ... 442        10.4 ... Test bezüglich der unbekannten Differenz zweier Erwartungswerte ... 450        10.5 ... Der Wilcoxon-Zwei-Stichproben-Test ... 454        10.6 ... Nachwort ... 467        10.7 ... Lösungen zu den Aufgaben ... 467   A.  Tabelle der Standardnormalverteilung ... 468   B.  Literaturverzeichnis und Weblinks ... 470   Index ... 473
Hauptbeschreibung
Gut vorbereitet in die Statistik-Vorlesung Grundlagen verstehen und Wissenslücken schließen Aufgaben mit Lösungen, reale Beispiele, Tipps zu Fallstricken Für Studiengänge der Wirtschafts- und Sozial- und Ingenieurswissenschaften, Pädagogik, Medizin und Psychologie Statistik gehört in vielen Studiengängen zum unverzichtbaren Handwerkszeug. Die Crux dabei: Nur weil Sie sich für Psychologie, Ernährung, Wirtschaftswissenschaft oder Soziales interessieren, haben Sie nicht unbedingt die passende Schulmathematik parat und fühlen sich vielleicht wie der reinste Dummie. Keine Sorge: Dieses Buch knüpft an Ihr intuitives Denken an und führt Sie mit vielen Beispielen durch die Grundbegriffe der Statistik. So wird sich Ihnen schon bald der Sinn von Mittelwerten, Hypothesentests und Co. erschließen. . Schritt für Schritt lernen, wie Sie die jeweiligen Berechnungen durchführen. Darüber hinaus erklärt Ihnen Benno Grabinger, wie Sie mit Datenmaterial eigenständig umgehen, die richtigen Fragen finden und Ergebnisse sinnvoll und anschaulich grafisch darstellen. So sind Sie gut vorbereitet: für Ihre Aufgaben im Studium, die erste Hausarbeit mit echten Daten oder die manchmal gefürchtete Statistik-Vorlesung. Für alle Studiengänge mit statistischen Methoden. Aus dem Inhalt: Grundbegriffe der Statistik Häufigkeitsverteilungen Lagemaßzahlen Streuungsmaßzahlen Kovarianz und Korrelation Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung Bedingte Wahrscheinlichkeiten Kombinatorik Zufallsgrößen und Erwartungswerte Normalverteilung, Binomialverteilung und Co. Wie man Hypothesen richtig testet Stichproben und ihre Fallstricke
Breite
17.2 cm
Sprache
Deutsch
(0 Bewertungen)
Deine Meinung ist uns wichtig

Wie neu

Exzellenter Zustand
Keine oder nur minimale Gebrauchsspuren vorhanden
Ohne Knicke, Markierungen
Bestens als Geschenk geeignet

Sehr gut

Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
Gut als Geschenk geeignet

Gut

Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
Könnte ein Mängelexemplar sein
Gut für den Eigenbedarf geeignet

Stark genutzt

Starke Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
Könnte ein Mängelexemplar sein
Gut für den Eigenbedarf geeignet