Der Feldzug gegen die Hereros [Gebundene Ausgabe]

Der Feldzug gegen die Hereros [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

7,09 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783939102366
Höhe24 cm
Produktformgebundene Ausgabe
Seitenanzahl258
HerausgeberMelchior Verlag
Erscheinungsdatum 2006
HauptbeschreibungAuf Grund amtlichen Materials berichtet die „Kriegswissenschaftliche Abteilung des Großen Generalstabes“ Am 12 Januar 1904 brach der Aufstand der Hereros in der deutschen Kolonie Südwestafrika los. Rechtlosigkeit, bittere Armut und die Willkür weißer Händler ließen die Eingeborenen aufbegehren. Der blutige Kampf und die grausame Verfolgung der Hereros sollten bis März 1905 andauern. Im Oktober 1904 begannen dann auch die Hottentotten (Namas) zu rebellieren, doch verlief dieser Krieg völlig anders als gegen die Hereros. Es entwickelte sich ein bis 1907 anhaltender Kleinkrieg.
Breite17 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Neuzeit bis 1918

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen