Der Sattler Sepp von Deichselberg. Vom Leben und Sterben des berüchtigsten Wilderers unserer niederbayerischen Heimat - Alfred Schwarzmaier [Gebundene Ausgabe]

Der Sattler Sepp von Deichselberg. Vom Leben und Sterben des berüchtigsten Wilderers unserer niederbayerischen Heimat - Alfred Schwarzmaier [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

7,99 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783942742603
Höhe21.4 cm
AutorAlfred Schwarzmaier
Produktformgebundene Ausgabe
HerausgeberAttenkofer'sche Buch- u. Kunstdruckerei
Erscheinungsdatum 2015
HauptbeschreibungWas für das Schwäbische der Klostermayr Matthias, genannt der Bayerische Hiasl, war, für das Oberbayerische der Georg Jennerwein, war für das Ostbayerische der Sattler Sepp - und doch unterschieden sich die drei Wilderer extrem voneinander. Gemeinsam war ihnen neben dem Wildern nur, dass sie keines natürlichen Todes starben. Alfred Schwarzmaier und Siegfried Florschütz sind dem Leben des Sattler Sepp von Deichselberg nachgegangen und sind dabei auf viele Quellen gestoßen, die bis jetzt nicht bekannt waren. Dadurch mussten manche Überlieferungen berichtigt werden und viel bisher Bekanntes konnte durch Neues und Interessantes ergänzt werden. Das Buch mit ausführlicher Quellenangabe ist somit eine fundierte Aussage über den berufsmäßigen Wilderer unserer Heimat über den berufsmäßigen Wilderer unserer Heimat, der nach und nach zum Verbrecher wurde, sogar zum mehrfachen Mörder - und der schließlich selbst im April 1878 durch eine Kugel den Tod fand.
Breite15.3 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Historische Romane

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen