Arzneimittel-Atlas 2017. Der Arzneimittelverbrauch in der GKV - Ariane Höer [Taschenbuch]

Arzneimittel-Atlas 2017. Der Arzneimittelverbrauch in der GKV - Ariane Höer [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Exzellenter Zustand
  2. Keine oder nur minimale Gebrauchsspuren vorhanden
  3. Ohne Knicke, Markierungen
  4. Bestens als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Wie neu
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

10,09 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783954663507
Höhe24 cm
AutorAriane Höer
ProduktformTaschenbuch
Auflage1. Auflage
Seitenanzahl136
HerausgeberMWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
Erscheinungsdatum 2017
HauptbeschreibungValide Informationen über den Verbrauch von Arzneimitteln sind für gesundheits- und wirtschaftspolitische Entscheidungen unabdingbar. Der Arzneimittel-Atlas liefert für den Arzneimittelmarkt seit mehr als zehn Jahren transparente und strukturierte Informationen über die Entwicklung der Verordnungen zulasten der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Das Standardwerk untersucht dafür den gesamten ambulanten Arzneimittelmarkt, setzt dabei Akzente und zeigt in diesem Buch die Ergebnisse besonders dynamischer Indikationsgruppen. Den umfassenden Blick auf die Analysen bietet die Online-Version des Arzneimittel-Atlas unter www.arzneimittel-atlas.de verbunden mit der Möglichkeit, Informationen und Daten herunterzuladen. Der Arzneimittel-Atlas 2017: - Alle Analysen basieren auf dem Konzept der Tagesdosen und auf Erstattungspreisen. - Für das Jahr 2016 werden im Vergleich zu 2015 die Änderungen von Verbrauch und Preis sowie strukturelle Verschiebungen betrachtet. - Ergänzend werden Informationen zu Wirkstoffen gegeben, bei denen der Patentablauf zur Einführung von Generika sowie zu Einsparungen durch Rabattverträge geführt hat. - Erneut werden die Auswirkungen des Gesetzes zur Neuordnung des Arzneimittelmarktes (AMNOG) analysiert. - Medizinisches Fokusthema: Viruserkrankungen und ihre Behandlung
Breite16.5 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Allg. & Lexika

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen