Gotthard-Basistunnel. Der längste Tunnel der Welt. Die Zukunft beginnt [Gebundene Ausgabe]

Gotthard-Basistunnel. Der längste Tunnel der Welt. Die Zukunft beginnt [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

2,09 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783859324206
Höhe24 cm
Produktformgebundene Ausgabe
Seitenanzahl220
HerausgeberWerd Weber Verlag
Erscheinungsdatum 2002
HauptbeschreibungMit der AlpTransit Gotthard entsteht ein Jahrhundertbauwerk. Der 57 Kilometer lange Basistunnel am Gotthard ist das Herzstück der zukunftsorientierten neuen Nord-Süd-Bahnverbindung durch die Alpen und steht für eine umweltverträgliche Verkehrspolitik. Die zukünftigen Personenzüge werden in rund zehn Jahren mit Geschwindigkeiten bis 250 km/h durch diesen längsten Eisenbahntunnel der Welt fahren. Auf über 180 Seiten können die Leserinnen und Leser im offiziellen Werk der AlpTransit Gotthard AG die Entstehungsgeschichte dieses Tunnels mitverfolgen. Verantwortliche aus Verkehr und Politik, Planung und Realisierung sowie am Bau Beteiligte und Betroffene der Region kommen zu Wort und sorgen für spannende Geschichten rund um den Gotthard. Ein Essay zum Thema "Mythos Gotthard" rundet das Werk, das zudem durch eine Menge grosszügiger Bilder besticht, ab. Das Buch richtet sich nicht nur an Bahnbegeisterte und technisch Interessierte, sondern an alle, die Zeitgeschichte hautnah erleben möchten.
Breite30 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Geografie

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen