Frauenbewegung und Nation. Patriotische Frauenvereine in Deutschland im frühen 19. Jahrhundert (1813-1830) - Dirk A Reder [Gebundene Ausgabe]

Frauenbewegung und Nation. Patriotische Frauenvereine in Deutschland im frühen 19. Jahrhundert (1813-1830) - Dirk A Reder [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

25,39 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783894980443
Höhe24 cm
AutorDirk A Reder
ProduktformGebundene Ausgabe
Seitenanzahl600
HerausgeberSH-Verlag
Erscheinungsdatum 1998
HauptbeschreibungReder schildert die horizontale Vernetzung der Frauenvereine in Deutschland und belegt die überraschende Breite dieser Bewegung. Intensiv werden Vereine in Berlin, im Rheinland und in Sachsen-Weimar-Eisenach behandelt. Die Idee der "Nation" war für die Frauen in erster Linie als Integrationsideologie interessant. Es ging den Frauen letztlich um ihre Entfaltungs- und Partizipationsmöglichkeiten. Deshalb kann man von einer frühen 'Frauenbewegung' sprechen.
Breite17 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Neuzeit bis 1918

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen