Leo Baeck Werke / Nach der Shoa - Warum sind Juden in der Welt?. Schriften aus der Nachkriegszeit [Gebundene Ausgabe]

Leo Baeck Werke / Nach der Shoa - Warum sind Juden in der Welt?. Schriften aus der Nachkriegszeit [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

8,79 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783579023380
Höhe22.5 cm
AutorLeo Baeck
ProduktformGebundene Ausgabe
Auflage2
Seitenanzahl558
HerausgeberGütersloher Verlagshaus
Erscheinungsdatum 2002
HauptbeschreibungBaeck nach dem HolocaustTexte der Ökumene Leo Baeck hätte schweigen können. Stattdessen: Nach Theresienstadt und nach den Untaten an seinem Volk spricht er die Deutschen und das Christentum neu an. Die Texte des fünften Bandes der Leo Baeck-Werke dokumentieren diese kritische Begegnung. Zugleich zeigen sie, wie der große jüdische Denker Identität und Aufgabe des Judentums in einer Welt nach Holocaust und Krieg neu bestimmt.
Breite15 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Judentum

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen