Reiseführer Ostküste USA - Horst Schmidt-Brümmer [Taschenbuch]

Reiseführer Ostküste USA - Horst Schmidt-Brümmer [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

9,79 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783957332929
AutorHorst Schmidt-BrümmerHannah Glaser
ProduktformBuch
Auflage1
HerausgeberVista Point
Erscheinungsdatum 18.07.2016
HauptbeschreibungWas macht eine gelungene Reise aus? Dass man hinter die Kulissen schaut, das Reiseziel von innen kennenlernt, dass man Dinge erlebt, die einen berühren, die den Blick für Neues öffnen und bleibende Erinnerungen schaffen. Dieser Reiseführer ist keiner, der alphabetisch jeden Ort, jede Kirche und jedes Museum auflistet. Er ist kein Nachschlagewerk, sondern ein subjektiver und persönlicher Guide, weil alles, was er empfiehlt, auf persönlicher Recherche beruht, auf Gesprächen mit Einheimischen, mit Gastgebern, Künstlern und Köchen, mit Menschen, die ihr Städtchen, ihre Region, ihre Heimat kennen und lieben und ihre besten Tipps mit uns teilen. Daraus ist eine zweiwöchige Route entstanden mit vielen Stopps und allen Informationen, die es braucht, um Herz und Seele der amerikanischen Ostküste zu entdecken – von den Metropolen Philadelphia, Washington DC und Baltimore über liebenswerte Provinzstädte wie Annapolis und Staunton, von den historischen Hits am Lower James River bis zum Seebad Virginia Beach und den wilden Ponys von Chincoteague. Jeder Reisetag hat einen »MAGIC MOMENT«, einen magischen Augenblick, der einen ganz besonderen Ort, ein außergewöhnliches Erlebnis vorstellt, das am Ende in Erinnerung bleibt und die Reise einzigartig macht. Wer mehr Zeit hat, findet Extratage als Ergänzung zur Hauptroute: einen Ausflug auf den Spuren von George Washington und unbeschwerte Sommertage auf den Inseln der Outer Banks mit menschenleeren Stränden und malerischen Ortschaften. Start und Ende der Rundreise ist Philadelphia, man kann sich aber auch von New York aus in die Route einklinken – wie genau, das erklärt ein Extrakapitel, einschließlich aktueller Tipps zum Aufenthalt in der Megametropole.https://www.ullmannmedien.com/vistapoint
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Nord- und Mittelamerika

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen