Im Rücken der Geschichte. Das Schicksal von Ostpreußens Wolfskindern. Ein Buchprojekt des Leistungskurses Geschichte (Abiturjahrgang 2017) des Friedrich-Dessauer-Gymnasiums Frankfurt am Main [Taschenbuch]

Im Rücken der Geschichte. Das Schicksal von Ostpreußens Wolfskindern. Ein Buchprojekt des Leistungskurses Geschichte (Abiturjahrgang 2017) des Friedrich-Dessauer-Gymnasiums Frankfurt am Main [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

2,19 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783981771152
ProduktformTaschenbuch
Auflage1., 4200
HerausgeberVolksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge
Erscheinungsdatum 2017
HauptbeschreibungKinder in Ostpreußen nach dem Zweiten Weltkrieg, auf sich allein gestellt – Wolfskinder: Dieses bedrückende Thema wählte sich der Leistungskurs Geschichte des Frankfurter Friedrich-Dessauer-Gymnasiums für dieses Buch. Mit Hilfe des Volksbundes gelang es den Schülerinnen und Schülern, Betroffene zu finden. Die Interviews werfen ein Licht auf die Gedanken und Gefühle von Menschen, Kindern damals, im Überlebenskampf. Sie sind damit nicht nur ein Echo unseliger Vergangenheit, sondern lassen auch erahnen, wie es flüchtenden, ausgebeuteten, allein gelassenen und verfolgten Kindern in aller Welt heute ergeht. Die Gruppe hat sich nicht darauf beschränkt, die Erlebnisse der Betroffenen selbst wiederzugeben. Das Buch enthält eine historische Einordnung genau so wie einen Blick auf das weitere Schicksal von Wolfskindern. Das Schlusskapitel ist den Möglichkeiten der Erinnerungs- und Bildungsarbeit gewidmet.
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Zeitgeschichte (1945 bis 1989)

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen