Handbuch Planspiele in der politischen Bildung - Alexander Köhl  [Taschenbuch]

Handbuch Planspiele in der politischen Bildung - Alexander Köhl [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Exzellenter Zustand
  2. Keine oder nur minimale Gebrauchsspuren vorhanden
  3. Ohne Knicke, Markierungen
  4. Bestens als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Wie neu
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

11,89 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783734404214
Höhe21 cm
ProduktformTaschenbuch
Auflage1
Seitenanzahl336
HerausgeberWochenschau Verlag
Erscheinungsdatum 2017
InhaltsverzeichnisEinführung I. Grundlagen des Lehrens und Lernens mit Planspielen Stefan Rappenglück: Planspiele in der politischen Bildung: Entwicklung, Durchführung, Varianten und Trends Andreas Petrik: Lebensweltferne Realitäten simulieren. Zum Problem der transpersonalen Rollenübernahme bei Planspielen in der politischen Bildung Sebastian Schwägele: Lerntransfer beim Planspieleinsatz Georg Tafner: „Ist ja eh nur ein Spiel.“ Modellierung als die Konstruktion der Konstruktion und die Schwierigkeit der Evaluation II. Planspiele zur Vermittlung politischer, gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Zusammenhänge Caroline Elisabeth Heil, Bettina Schmitt: Unser Pfefferstadt! Wie wird eigentlich Politik gemacht? Ein Planspiel zur Kommunalpolitik für Kinder Frank Burgdörfer, Heidi Ness: Parlamentarische Prozesse vermitteln Michael Stroh: Planspiele zur Nachhaltigkeit Maximilian Knogler, Klaus Masch: Die Energiewende im Unterricht: Problembasiertes Lernen im Planspiel Energetingen Holger-Michael Arndt, Markus W. Behne: "Powerplay im Euro-Raum“. Planspiel zur Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion" Bernd Grafe-Ulke: Planspiele zu Grund-und Menschenrechten und Toleranzerziehung. "EGMR“ – Simulation von Fällen des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte Simon Raiser, Björn Warkalla: Planspiele zur internationalen und globalen Politik Christian Fischer: Planspiel Wirtschaftsordnungen III. Planspiele in der Aus- und Weiterbildung Thomas Eberle, Willy Kriz: Planspiele in der Hochschullehre und Hochschuldidaktik Thomas Eberle: Planspiele in der Erlebnispädagogik Steven Kawalle: Planspiele als Forschungsmethode in der politikwissenschaftlichen Theoriedebatte Hanja Hansen: Planspiele für die systemsensitive Schulentwicklung Annette Quentin, Jochen Schmidt: Planspiele in der Sozialen Arbeit: Das Kompetenzspiel- ein systemisches Planspiel IV. Evaluation von Planspielen Christopher Hempel, David Jahr, Andreas Petrik: „Dann sind wir ja genauso weit wie vorher.” Oder: Wie kann das Planspiel „Adraab vs. Rodood“ zur Konfliktlösung im UN-Sicherheitsrat die Polity-Ebene erreichen? Maximilian Knogler, Klaus Masch: Die Verknüpfung von Evaluation und Entwicklung: Design-basierte Forschung mit Planspiele Wolfgang Berger, Benedikt Dierßen: Europa im Rathaus - Evaluation von Planspielen Monika, Oberle, Johanna Leunig: EU-Planspiele im Politikunterricht – Effekte auf politische Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern Kristin Brinckmann: Das Planspiel als Lern- und Bildungsmedium. Eine qualitative Untersuchung des Planspiels „Politik und Internationale Sicherheit“ Tim Engartner, Theresa Meßner: „Tarifverhandlungen“ als Gegenstand von Planspielen in der Gewerkschaftlichen Bildungsarbeit. Entwicklung , Erprobung und Evaluation in Forschung und Lehre“ Bernhard Ohlmeier: Politische Handlungskompetenzen fördern und evaluieren – am Beispiel eines Planspiels zur politischen Bildung in der Grundschule V. Neue Entwicklungen Konstantin Kaiser, Simon Raiser, Björn Warkalla: Digital ist anders- Onlineplanspiele in der politischen Bildung Eric Treske: Policy Games und ihre Rolle in einer partizipativen Bürgergesellschaft – Planspiele in den Niederlanden Markus Ulrich: Planspiele grenzenlos- ein Blick in die Zukunft VI. Serviceangebote Die Datenbank zu Planspielen und der Werkzeugkoffer Planspiele (Detlef Dechant) Anbieter von Planspielen Finanzierung von Planspieleinsätzen Planspiele in Schulen Planspielforen in Netzwerken Der Deutsche Planspielpreis Europäisches Planspielforum SAGSAGA Literatur Autorenverzeichnis
HauptbeschreibungPlanspiele werden in Schulen, bei Trägern der außerschulischen Jugend- und Erwachsenenbildung, in der internationalen Jugendarbeit und nicht zuletzt in der universitären Ausbildung mit großer Resonanz angewendet. Simulationen ermöglichen ein breites Feld politischer Lernprozesse und Lern- und Lehrerfahrungen. Sie ermöglichen Jugendlichen und Erwachsenen, sich aktiv mit einem Unterrichtsthema oder einer politischen Frage auseinanderzusetzen, d.h. sie ermöglichen ein hohes Maß selbstbestimmten Lernens. Dieses Handbuch ist ein interdisziplinär angelegtes Nachschlagwerk für Wissenschaft und Praxis. In den Kapiteln - Grundlagen des Lehrens und Lernens mit Planspielen - Planspiele zur Vermittlung politischer, gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Zusammenhänge - Planspiele in der Aus- und Weiterbildung - Evaluation von Planspielen - Neue Entwicklungen beschäftigen sich fast Autorinnen und Autoren aus unterschiedlichen Fachdisziplinen und beruflichen Professionen mit dem aktuellen Stand von Praxis und Theorie von Planspielen in der politischen Bildung. Abgerundet wird der Band mit einem Serviceteil. Das Handbuch wendet sich an alle, die die Planspielmethode anwenden möchten oder bereits anwenden, sich aber weiter informieren wollen.
Breite14.8 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Politische Wissenschaft & Bildung

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen