Herzensangelegenheiten. Bruno Reichart, unsere Mutter und die Geschichte der Herztransplantation - Stephan Lebert  [Taschenbuch]

Herzensangelegenheiten. Bruno Reichart, unsere Mutter und die Geschichte der Herztransplantation - Stephan Lebert [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

3,70 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783596299072
Höhe21.5 cm
AutorStephan Lebert
ProduktformTaschenbuch
Auflage1
Seitenanzahl224
HerausgeberFISCHER Taschenbuch
Erscheinungsdatum 2017
Hauptbeschreibung***50 Jahre Herztransplantation – Medizingeschichte so spannend wie ein Krimi*** Am 16. Mai 1997 wird Ursula Lebert, der Mutter der Autoren Andreas und Stephan Lebert, das Herz herausgeschnitten und durch ein fremdes ersetzt. Diese Transplantation schenkt der bekannten Journalistin ein zweites Leben. Der Mann, der diese Operation ausführte, ist der Herzchirurg Bruno Reichart. Der berühmte Transplantationsmediziner übernahm in Südafrika die Nachfolge von Christiaan Barnard und sorgte in den schwierigen Zeiten des Apartheidregimes für atemberaubende Fortschritte in der Herzchirurgie. Bis heute kämpft Bruno Reichart mit Leidenschaft um neue, bahnbrechende Methoden in der Transplantationsmedizin, gemäß seinem Credo als Arzt, keinen Menschen verloren zu geben. Dieses Buch verwebt die Geschichte der Transplantationsmedizin mit einem sehr persönlichen Schicksal, dem Kampf zweier Söhne um das Leben ihrer Mutter.
Breite13.4 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Erkrankungen & Heilverfahren

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen