Der rote Faden. Eine Suchgeschichte [Gebundene Ausgabe]

Der rote Faden. Eine Suchgeschichte [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

5,49 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783715204918
Höhe22.5 cm
Produktformgebundene Ausgabe
Seitenanzahl20
HerausgeberAtlantis Verlag
Erscheinungsdatum 2004
HauptbeschreibungAlles rennt dem roten Wollfaden nach. Siehst du ihn? Wo führt er hin? Immer und überall hat Oma ihr Strickzeug mit dabei. Doch was ist heute los? – Mitten im Spielzeugmuseum rollt jemand den dicken Wollknäuel weg. Wer könnte das sein? Und wo führt der rote Faden hin? Die Kinder laufen dem Faden hinterher – und ein paar Spielzeugfiguren kommen mit. Bald ist eine kunterbunte Gesellschaft unterwegs, quer durch die Stadt. Und wo immer die Kinder vorbeikommen, jemand schliesst sich ihnen an: ein Elefant, ein Clown, zwei Pilze, der Zeitungsverkäufer, Möwen, ein chinesischer Koch oder auch Klaus, die Maus. Wer behält da noch den Überblick? Dem roten Faden folgen und die Lösung finden – das ist eine Art, dieses Bilderbuch zu lesen. Es gibt aber noch andere, denn auf dem Weg durch die Stadt gibt es unzählige kleine und grosse Dinge zu entdecken. Vera Eggermann liebt das Spiel mit den Grenzen der Wahrnehmung. Mit viel Witz und Farbe zeichnet sie eine prall gefüllte Alltagswelt, in der die Fantasie der Kleinen mit jener der Grossen spielend zusammenfindet.
Breite29.5 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Bilderbücher

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen