Innovation durch Management des Informellen. Künstlerisch, erfahrungsgeleitet, spielerisch [Gebundene Ausgabe]

Innovation durch Management des Informellen. Künstlerisch, erfahrungsgeleitet, spielerisch [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

9,99 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783642243400
Höhe23.5 cm
Produktformgebundene Ausgabe
Seitenanzahl253
HerausgeberSpringer Berlin
Erscheinungsdatum 2012
InhaltsverzeichnisInnovation –  Grenzen der Planung und neue Wege.- Das Projekt KES-MI.- Innovationsarbeit - künstlerisch, erfahrungsgeleitet, spielerisch.- Innovationsprozess - flexibel, offen, non-linear.- Management der Innovation -Management des Informellen.- Wie sich Innovationsarbeit lernen lässt – Lernkonzept und Rahmenbedingungen.- Balanced Innovation Management Accounting – Verlässliche Evaluierung und Planung im Innovationsprozess.
HauptbeschreibungIn diesem Buch zeigen die Autoren, wo die Erfolgspotenziale bei Organisationen liegen und wie sie mithilfe von Managementstrategien sowie Organisations-, Personal- und Kompetenzentwicklungskonzepten realisiert werden können. Die im Verbundprojekt KES-MI (www.kes-mi.de) erarbeiteten Instrumente zielen darauf ab, Unbestimmtheit und Offenheit als Charakteristika innovativer Arbeitsprozesse nicht nur zuzulassen, sondern diese Eigenschaften als Potenzial zur Steigerung der Innovationsfähigkeit zu nutzen und zu fördern.
Breite15.5 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Management

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen