Meine verkehrte Welt. Von Bozen nach Australien - Claire French-Wieser  [Gebundene Ausgabe]

Meine verkehrte Welt. Von Bozen nach Australien - Claire French-Wieser [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

2,49 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139788872834497
Höhe21 cm
AutorClaire French-Wieser
Produktformgebundene Ausgabe
HerausgeberEdition Raetia
Erscheinungsdatum 2013
Hauptbeschreibung"Es gab sehr viel zu schreiben, denn dieses Leben down under war wirklich die verkehrte Welt", schreibt Claire French-Wieser, die Tochter des Südtiroler Bilhauers Heinrich Wieser, in ihren Erinnerungen. Zusammen mit ihrer Familie war sie 1951 aus wirtschaftlicher Not nach Australien ausgewandert. Nach den Wirren des zweiten Weltkrieges hungerte die Familie Wieser als Südtiroler Aussiedler perspektivlos in Innsbruck. Die Schwester der Mutter, die bereits 1929 als Missionskrankenschwester nach Neuguinea ausgewandert war, ermöglichte der Familie schließlich einen Neuanfang in Nuriootpa, einer deutschen Enklave im Süden Australiens. Der kulturschock blieb damit nicht aus. Doch bald arbeitet Klara Wieser als Sekretärin und Lektorin an der Universität in Melbourne, heiratet schließlich und wird zur australischen Staatsbürgerin Claire French-Wieser.
Breite13.5 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Biografien & Autobiografien

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen