Meine größte Chance. Wie Fehler uns voranbringen - Nikolaus Förster  [Gebundene Ausgabe]

Meine größte Chance. Wie Fehler uns voranbringen - Nikolaus Förster [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

34,99 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783947212019
Höhe23 cm
ProduktformGebundene Ausgabe
Auflage1
Seitenanzahl216
Herausgeberimpulse buch
InhaltsverzeichnisEINLEITUNG „Wer A sagt, der muss nicht B sagen“ KAPITEL 1 – DENKFEHLER: Wie wir uns selbst täuschen Je undurchsichtiger uns die Realität erscheint, desto eher neigen wir dazu, sie zu vereinfachen. Forschung zu komplexem Denken macht auf Fallen aufmerksam. Sie zu kennen hilft, Fehler zu vermeiden. KAPITEL 2 – SÜNDENBOCK: Warum wir nach Schuldigen suchen Wir sonnen uns in Erfolgen und schirmen uns vor Fehlern ab. Schuld sind die anderen. So verge-ben wir die Chance, tiefere Ursachen von Fehlern zu entdecken, und stoßen andere vor den Kopf. KAPITEL 3 – SYSTEM: Was sich hinter Fehlern verbirgt Wir leben in einer Welt voller Wechselwirkungen. Verstehen wir ihre Dynamik, dann wissen wir auch, wo wir wirksame Hebel ansetzen können. Sonst laufen Aktionen ins Leere. - Fünf Empfehlungen, wie Sie Ziele auch erreichen - Exkurs: Die System-Archetypen KAPITEL 4 – VISION: Was die Firmenkultur prägt Fehler werden nur als Chance für Veränderungen gesehen, wenn sich jeder mitverantwortlich fühlt und nicht alles vom Chef abhängt. Dabei helfen flache Hierarchien und eine gemeinsame Vision. - Was eine Vision stark macht: sechs Empfehlungen KAPITEL 5 – VERTRAUEN: Wie Sie Fehler in Chancen verwandeln Dumme Fehler zu vermeiden und intelligente Fehler zu nutzen geht nur, wenn wir offen miteinander umgehen. Dazu bedarf es einer Firmenkultur voller Vertrauen. - 15 Schritte zu einem guten Fehlermanagement - 50 Impulse: Der Fehlerkultur-Fragebogen SCHLUSS „In jeder neuen Lage neu nachdenken“
HauptbeschreibungFehler tun weh, kosten Geld, Zeit und Nerven. Sie können einen ruinieren. Und doch besteht der größte Fehler darin, sich von der Angst treiben zu lassen, nur ja nichts falsch zu machen. Fehler eröffnen den Blick auf verborgene Missstände, solange sie nicht ignoriert oder vertuscht werden. Selbstverständlich ist dies nicht, da meist nach Schuldigen und einfachen Erklärungen gesucht wird, nicht nach tiefer liegenden Ursachen. In seinem neuen Buch plädiert impulse-Chefredakteur Nikolaus Förster dafür, Fehler ernst zu nehmen – als wertvollen Hinweis auf wichtige Lernfelder. In einer dynamischen Welt haben diejenigen Vorteile, die Experimente fördern und Neues wagen. Nach dem Bestseller „Mein größter Fehler“, in dem der Verleger die bittersten Niederlagen von Deutschlands erfolgreichsten Unternehmern dokumentierte, legt er eine praxisnahe Anleitung vor, wie Sie Denkfehler vermeiden, tiefere Fehlerursachen erkennen und eine unternehmerische Firmenkultur schaffen, in der dumme Fehler vermieden und intelligente Fehler genutzt werden. Profitieren auch Sie von Fallbeispielen kleiner und mittelständischer Unternehmen sowie Erkenntnissen aus der Hirnforschung, Psychologie und Organisationsentwicklung.
Breite17 cm
AutorNikolaus Förster
Erscheinungsdatum 2017
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Management

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen