Die phonische Ausgliederung der Sprachräume auf der Pyrenäenhalbinsel - Jürgen Lang  [Taschenbuch]

Die phonische Ausgliederung der Sprachräume auf der Pyrenäenhalbinsel - Jürgen Lang [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

8,49 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783000573804
AutorJürgen Lang
ProduktformTaschenbuch
Auflage1
HerausgeberIbykos Verlag
Erscheinungsdatum 2017
HauptbeschreibungEs geht um die Frage, wie und warum auf der Pyrenäenhalbinsel - die ja geographisch eine relativ klar abgegrenzte Einheit darstellt - aus dem von den Römern dorthin exportierten Latein nicht etwa nur eine, sondern zumindest drei romanische Sprachen (Portugiesisch, Spanisch, Katalanisch) hervorgegangen sind, von denen sich jede wieder in eine Reihe von Dialekten untergliedert. Dabei soll es um jene lautlichen Neuerungen gehen, die zu irgendeinem Zeitpunkt im Vulgärlatein oder im Romanisch der Pyrenäenhalbinsel aufgetreten sind, die sich aber nicht auf der ganzen Halbinsel durchsetzen konnten.
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Romanische Sprach- und Literaturwiss.

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen