Wir brauchen Platz - Ab 10 Medienartikeln gibt's 20% Rabatt für dich! - Code: KAUFE10JAN20mehr Infos
21 Tage Widerrufsrecht 36 Monate reBuy-Garantie Geprüfte Gebrauchtware

Der zweite Krimi. Karl Dernauer und die Kleingärtner - Bernd von Hersel [Taschenbuch]

Kundenbewertung
Sehr gut 5,49 €
Zustand
Preise sind Endpreise zzgl.
  • Exzellenter Zustand
  • Keine oder nur minimale Gebrauchsspuren vorhanden
  • Ohne Knicke, Markierungen
  • Bestens als Geschenk geeignet
  • Derzeit nicht verfügbar
  • Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  • z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  • Gut als Geschenk geeignet
  • 1 Produkt vorrätig!
  • Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  • z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  • Könnte ein Mängelexemplar sein
  • Gut für den Eigenbedarf geeignet
  • Derzeit nicht verfügbar
  • Starke Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  • z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  • Könnte ein Mängelexemplar sein
  • Gut für den Eigenbedarf geeignet
  • Derzeit nicht verfügbar
Sehr gut
5,49 € 1 Produkt vorrätig!
Zustellung in 1-3 Werktagen
Sonderinformationen:

Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab

Geprüfte Gebrauchtware

Der Umwelt zuliebe

21 Tage Widerrufsrecht

EAN / ISBN-13
9783941200623
Höhe
19 cm
Autor
Bernd von Hersel
Produktform
Taschenbuch
Auflage
Erstauflage
Herausgeber
KONTRAST-VERLAG
Erscheinungsdatum
2017
Hauptbeschreibung
Der verwitwete Privatier Karl Dernauer hat mit dem Schreiben seine Lebensfreude wiedergefunden. Auch wenn er sich für sein Erstlingswerk zunächst einmal auf Verlagssuche begeben muss, arbeitet er bereits am zweiten Roman mit seinen Hauptfiguren Eva und Arthur Bernstein. Die beiden freuen sich auf eine Radtour zur Bundesgartenschau im Havelland und werden prompt in einer Kleingartensiedlung in einen Mordfall gezogen. Auch Karl Dernauers Freund, der Oberstaatsanwalt, bittet erneut um Hilfe in einem kniffeligen Fall. Während einer Nachtwächterführung zur Einstimmung auf eine Tagung für Führungskräfte geschieht ein Mord. Karl Dernauer geht ungewöhnliche Wege, um den Fall zu lösen. Spannung zwischen Liebe, Hass, Neid und Habgier. Anke Mersmann in der Rhein-Zeitung über „Der erste Krimi“: „Die Übergänge sind geschmeidig, die Atmosphären stimmig.“
Breite
12.5 cm
Sprache
Deutsch
(0 Bewertungen)
Deine Meinung ist uns wichtig

Wie neu

Exzellenter Zustand
Keine oder nur minimale Gebrauchsspuren vorhanden
Ohne Knicke, Markierungen
Bestens als Geschenk geeignet

Sehr gut

Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
Gut als Geschenk geeignet

Gut

Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
Könnte ein Mängelexemplar sein
Gut für den Eigenbedarf geeignet

Stark genutzt

Starke Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
Könnte ein Mängelexemplar sein
Gut für den Eigenbedarf geeignet