Das Spiel mit den anderen. Fußball zwischen Integration und Diskriminierung - Ullrich Kroemer  [Taschenbuch]

Das Spiel mit den anderen. Fußball zwischen Integration und Diskriminierung - Ullrich Kroemer [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

3,70 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783730703571
Höhe21.1 cm
AutorUllrich Kroemer
ProduktformTaschenbuch
Auflage1
Seitenanzahl96
HerausgeberDie Werkstatt
Erscheinungsdatum 2017
HauptbeschreibungFußball soll Gemeinschaft stiften – nicht trennen. Dieses Buch erzählt in Reportagen und Interviews von aktuellen Initiativen gegen Rechtsextremismus, Antisemitismus und Homophobie im Fußball ebenso wie vom Engagement für Vielfalt, Integration und die Stärkung von Mädchen. Das sind auch die Themen des Theaterstücks „Juller“, das das Theater der Jungen Welt Leipzig in einer spannenden Inszenierung auf die Bühne gebracht hat. Juller, das war Julius Hirsch. Ein deutscher Nationalspieler, der im KZ ermordet wurde, nur weil er Jude war. Heute ist sein Schicksal Mahnung, das „Spiel mit den anderen“ ernst zu nehmen.
Breite14.8 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Ballsport

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen