Heimat. Ein lichtung-Lesebuch [Gebundene Ausgabe]

Heimat. Ein lichtung-Lesebuch [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Exzellenter Zustand
  2. Keine oder nur minimale Gebrauchsspuren vorhanden
  3. Ohne Knicke, Markierungen
  4. Bestens als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Wie neu
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

6,10 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783941306714
Höhe19 cm
ProduktformGebundene Ausgabe
HerausgeberLichtung
Erscheinungsdatum 2017
InhaltsverzeichnisMit Texten von: Marianne Ach, Ahmad Almahmoud, Django Asül, Ulrike Anna Bleier, Jonas Brand, Caroline von Eichhorn, Ottfried Fischer, Harald Grill, Marianne Hofmann, Margret Hölle, Ingrid Kellner, Karl Krieg, Barbara Krohn, Christian Lex, Jutta Mehler, Karin Michalke, Christian Muggenthaler, Christoph Nußbaumeder, Eugen Oker, Filiz Penzkofer, Herbert Pöhnl, Johann Reißer, Marcus H. Rosenmüller, Martina Schwarzmann, Bernhard Setzwein, Albert Sigl
HauptbeschreibungHeimat ist im Trend: das Designer-Dirndl am Oktoberfest, Dialekt auf Speisekarten oder das Hirschgeweih an der Wirtshauswand begegnen uns als typische Heimatsymbole. Gerade in Bayern wird der Begriff auch politisch hochgehalten. Und bayerische Gemütlichkeit ist ein werbewirksames Markenzeichen. Dass es unter dieser Oberfläche noch Tiefgründigeres zu erforschen gibt, das zeigen 26 Autoren aus Niederbayern, Oberbayern und der Oberpfalz in diesem neuen Lesebuch. In ihren Texten beleuchten sie den Begriff „Heimat“ von verschiedenen Seiten. Heimat kann vieles benennen, zum Beispiel den Ort, an dem wir geboren sind oder leben. Manche finden die Heimat in der Erinnerung an die Kindheit oder Jugend. Heimat kann man verlieren und woanders neu finden. Die Suche kann gewollt sein oder erzwungen, sie bekommt eine aktuelle Dimension durch die Flüchtlingsbewegungen der jüngeren Vergangenheit. Heimat kann aber auch ein Gefühl benennen. Wir fühlen uns heimisch bei bestimmten Menschen, in einer Sprache, in einer Kultur. Nicht nur für jede Generation, sondern für jeden einzelnen Menschen bedeutet Heimat etwas anderes. Das lichtung-Lesebuch, schön gestaltet als handliches Hardcover und ideal als Geschenk, zeigt einen anderen Blick auf das Thema – und will beim Leser eine neue Lust auf Heimat wecken.
Breite14 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Anthologien

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen