Tatort Mutterleib. Wo Kriminelle, Genies und Pädophile, Brustkrebskranke und Depressive 'gemacht' werden - Kurt G. Blüchel  [Gebundene Ausgabe]

Tatort Mutterleib. Wo Kriminelle, Genies und Pädophile, Brustkrebskranke und Depressive 'gemacht' werden - Kurt G. Blüchel [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

8,49 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783000497544
Höhe21 cm
AutorKurt G. Blüchel
ProduktformGebundene Ausgabe
Seitenanzahl432
HerausgeberPeloria Verlag
Erscheinungsdatum 2015
HauptbeschreibungIn Mamas Bauch werden die Weichen für das Leben gestellt. Vor allem für Gesundheit und Krankheit, Glück und Erfolg. Mit den Genen eines Menschen hat das nur wenig zu tun. Die 20.000 Erbträger in jeder Körperzelle sehen alle gleich aus. Selbst die Gene eines Menschen sind mit den Genen eines Affen nahezu identisch. Selbst ein Top-Wissenschaftler könnte das Erbgut von Angela Merkel oder Helene Fischer vom Erbgut eines Schimpansen kaum unterscheiden. Auch ein Herz-Gen von Bundespräsident Joachim Gauck und das Herz-Gen eines Gorillas im afrikanischen Regenwald gleichen sich wie ein Ei dem anderen. Es gibt daher auch weder Moslem-Gene noch Christen-Gene, weder Germanen- noch Indianer-Gene. Auch keine Gene für Reiche oder Arme, für Kapitalisten oder arme Schlucker, für dumme oder intelligente Menschen. Auch Mörder- oder Alkoholiker-Gene, Scheidungs- oder Homosexuellen-Gene stammen aus dem Märchenland bildungsferner Genetiker. Und die Mär vom Juden-Gen ist das Resultat kranker Ideologen-Gehirne. Was uns alle – Menschen wie Affen – voneinander unterscheidet, wird im Mutterleib der Menschen wie der Tiere gleichsam auf Kiel gelegt. In diesem mobilen Brutreaktor, im geheimnisvollen Dunkel von Mamas Bauch, sorgt eine unglaublich vielgestaltige Palette von Umwelteinflüssen für die Vielfalt der Charaktere und Temperamente, für Schönes und Häßliches. Der Mutterleib ist gleichsam die Kaderschmiede für Gewinner und Verlierer. Im Mutterleib wird der Grundstein gelegt für Engel oder Teufel, für Menschen wie Mutter Teresa oder Adolf Hitler. Es ist daher an der Zeit, dass wir alle miteinander, insbesondere unsere Politiker, dieses brandneue Wissen beherzigen und unverzüglich danach handeln.
Breite14.8 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Psychologie

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen