Mit den Augen des Kindes. Narrative Inszenierungen des kindlichen Blicks im 20. Jahrhundert - Mechthild Barth  [Gebundene Ausgabe]

Mit den Augen des Kindes. Narrative Inszenierungen des kindlichen Blicks im 20. Jahrhundert - Mechthild Barth [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

9,99 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783825356576
Höhe21 cm
AutorMechthild Barth
ProduktformGebundene Ausgabe
Auflage1
Seitenanzahl296
HerausgeberUniversitätsverlag Winter GmbH Heidelberg
Erscheinungsdatum 2009
HauptbeschreibungKinder erleben die Welt anders. Sie zeichnen sich durch eine erfrischende Naivität, aber auch eine Nähe zum Mystischen aus. - Solche und ähnliche Vorstellungen prägen unser Bild vom kindlichen Wesen und prädestinieren es im 20. Jahrhundert förmlich zum Erzähler. Denn das erzählende Kind entspricht in vielem dem, was Literatur heute ausmacht. Zum einen gilt die Fähigkeit, eine andere Perspektive auf die Welt einzunehmen, als Besonderheit der Kunst und vornehmlich der Literatur. Zum anderen rücken verstärkt Möglichkeiten, die eine andere Sicht auf die Welt bieten, ins Zentrum des Erzählinteresses. In diesem Buch wird mittels eines komparatistischen Textkorpus - u. a. mit Werken von Pasternak, Kertész u. Rushdie - dargelegt, auf welche kultur- und literaturhistorisch tradierten Muster, Konventionen und Schemata ein Autor zurückgreifen kann, um überzeugend aus Kindersicht zu erzählen, und wie unsere Vorstellungen von der Welt durch den kindlichen Blick irritiert und geweitet werden.
Breite13.5 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Allg. und Vergl. Literaturwissenschaft

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen