Apfel. Eine kulinarische Anthologie [Gebundene Ausgabe]

Apfel. Eine kulinarische Anthologie [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

3,69 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783150110607
Höhe14.8 cm
ProduktformGebundene Ausgabe
Seitenanzahl158
HerausgeberReclam, Philipp
Erscheinungsdatum 2016
InhaltsverzeichnisVorwort ∙ Der Apfel: Paradiesfrucht und Tafelobst Elsa Sophia von Kamphoevener ∙ Goldene Apfel l. Paradies-Äpfel Der Fall des Menschen Milan Kundera ∙ Der goldene Apfel der ewigen Sehnsucht Savyon Liebrecht ∙ Apfel aus der Wüste Ulrich Beck und Elisabeth Beck-Gernsheim ∙ Der späte Apfel Evas Heinrich Heine ∙ Steht ein Baum im schönen Garten Thomas Vogel ∙ Die goldenen Apfel der Hesperiden ll. Apfelbaum Theodor Fontane ∙ Am Apfelbaum 'Ein lieber, alter Freund' Katharina Hagena ∙ Die Schwestern in den Apfelbäumen Daphne Du Maurier ∙ Der Apfelbaum Gottfried Keller ∙ Ein Apfelbaum in voller Blüte steht lll. Apfelblüten Vermarktungsnorm für Äpfel An apple a day keeps the doctor away Jostein Gaarder ∙ Newton und der Äpfel Marguerite Sechehaye ∙ Das Wunder mit den Äpfeln Zur kulturgeschichtlichen Symbolik des Apfels David Wagner ∙ Tausend Gramm Bruno Bettelheim ∙ Schneewittchen und der Apfel lV. Apfelernte Helmut Carl ∙ Apfel-Namen Theodor Storm ∙ Wenn die Äpfel reif sind Rainer Maria Rilke ∙ Der Apfelgarten Robert Walser ∙ Der Herbst Karl Simrock ∙ Apfelsprüche Der Apfel, der guter Hoffnung macht Shake the Apple-Tree V. Zankäpfel Gustav Schwab ∙ Der Apfel des Paris Friedrich Schiller ∙ Der Apfelschuss Reichsapfel Wie ein Holländer dem Eulenspiegel einen gebratenen Apfel aus dem Teller aß, in den dieser ein Brechmittel getan hat Die Zauberäpfel Gustav Schwab ∙ Die goldenen Äpfel der Hesperiden Vl. Apfelkost Apicius ∙ Wie sich Äpfel und Granatäpfel lange halten Was steckt drin? Rainer Maria Rilke ∙ Voller Apfel, Birne und Banane Julian Schutting ∙ Apfel Günter Grass ∙ Der Apfelbiß Robert Gwisdek ∙ Der wertvolle Apfel Apfelklos, Apfelpudding, Tarte Tatin Reinhard Döhl ∙ Apfel Textnachweise Bildnachweisehttp://api.vlb.de/api/v1/asset/mmo/file/a79ac474-38c9-411e-a0e2-82e1ed98f502
HauptbeschreibungIn der Literatur und in der Weltgeschichte hat sich der Apfel als unverzichtbares dramaturgisches Requisit erwiesen: ohne ihn müssten Klassiker wie Schneewittchen oder Wilhelm Tell umgeschrieben werden, vom Trojanischen Krieg hätte man sich gar nicht erst erzählen können und Newton hätte womöglich gar die Schwerkraft nicht entdeckt. Ach ja, und ohne den Apfel vom Baum der Erkenntnis hätte es nichts von alldem gegeben und der Mensch lebte noch unwissend, aber glücklich im Paradies. Höchste Zeit, diesem besonderen Obst ein Buch zu widmen – mit den schönsten Apfelgeschichten, berühmten Darstellungen in der bildenden Kunst und allerhand Wissenswertem rund um den Apfel. Und nicht vergessen: 'An apple a day keeps the doctor away!'
Breite9.6 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Gemischte Anthologien

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen