Chantal Michel. Honig, Milch und erste Veilchen - Matthias Frehner  [Gebundene Ausgabe]

Chantal Michel. Honig, Milch und erste Veilchen - Matthias Frehner [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

11,49 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783727211300
AutorMatthias Frehner
ProduktformGebundene Ausgabe
Auflage1
Seitenanzahl100
HerausgeberStämpfli Verlag
Erscheinungsdatum 2010
HauptbeschreibungSchon seit längerem steht Albert Anker auf der Liste der Künstler, mit denen sich Chantal Michel, Foto-, Performance- und Videokünstlerin, etwas eingehender befassen wollte. Nicht nur gehören seine reizenden Porträts zu den ersten Kunstwerken, welche sie als Kind zu Gesicht bekommen hat; sie hegt auch eine grosse Bewunderung für die malerische Raffinesse seiner Stillleben. Anlässlich der Ausstellung Albert Anker – Schöne Welt zum 100. Todestag des Künstlers im Kunstmuseum Bern erhält Chantal Michel nun die Gelegenheit, in einem eigenen Raum eine Videoinstallation zu Ankers Bildwelt einzurichten. Damit formuliert sie eine angemessene zeitgenössische Antwort auf den Altmeister der Schweizer Kunstgeschichte, der sich in seinem Werk so sehr der Idealisierung verschrieben hat. Passend zu ihrer Auseinandersetzung mit dem Maler erscheint diese Publikation, das ein bibliophiles Nacherleben von Chantal Michels filmischer Inszenierung erlaubt.
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Kunst

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen