Wein. Eine kulinarische Anthologie [Gebundene Ausgabe]

Wein. Eine kulinarische Anthologie [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

1,79 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783150110645
Höhe14.8 cm
ProduktformGebundene Ausgabe
Seitenanzahl160
HerausgeberReclam, Philipp
Erscheinungsdatum 2016
InhaltsverzeichnisVorwort ∙ Begrüßungsschluck für Leser La Prière du Vigneron l. Was ist Wein? Lyrisch-juristisch-medizinisch-philosophische Definitionen ll. Ein fröhlich Zechen August Heinrich Hoffmann von Fallersleben ・Herr Durst Heinrich Hoffmann ∙ Ein Unterschied Joachim Perinet ∙ Wer niemals einen Rausch hat g’habt … Brockhaus ∙ Weingenuss und Temperamente lll. Tugend des Weins Erasmus von Rotterdam ∙ Wein und Narrheit Omar Chajjam ∙ Ich trinke nicht Wein, um zu trinken bloß … Thomas Mann ∙ Wein und Gesittung Paul Claudel ∙ Wein und Toleranz Seneca ∙ Von der Ausgeglichenheit der Seele lV. Von Maß und Unmaß Allerlei Poetisches wider die die Völlerei Johann Wilhelm Petersen ∙ Der hessische Orden der Mäßigkeit Wilhelm Hauff ∙ Das vierte Glas Zeugnis für einen Trinker Adelbert von Chamisso ∙ Mäßigung und Mäßigkeit V. Der Wein und die Liebe Deftige und launige Skizzen zu einem uralten Thema Vl. Lob des Weins Franz Josef Degenhardt ∙ Weintrinker Martin Hanke ∙ Von der herbst-zeit Annette von Droste-Hülshoff ∙ Trinklied Li Tai-bo ∙ Der Pavillon von Porzellan Jörg Ritzel ∙ Im Wein Omar Chajjâm ∙ Ich habe dieses Daseins Höhn und Tiefen … Hermann Hesse ∙ Der süße Gott Vll. Biblisches und Geistliches Wein erfreut Leib und Seele Max Bauer ∙ Der Durst der Mönche Friedrich Stoltze ∙ Kapuzinerpredigt Vlll. Die Kunst des Genießens Ludwig Tieck ∙ Ein Lehrstuhl für den Wein Johann Wolfgang Goethe ∙ … im grünlichen Römer Oskar Meyer-Elbing ∙ Goldene Regeln für Weinsäuglinge Trink-Art und Trink-Maß lX. Weinprominenz Einsichten und Einfalle von Sokrates bis Heuss X. Wein und Gesundheit Methode, an statt derer Mineralischen Wasser, sich des Rhein-Weins zu gebrauchen Nicolai Worm ∙ Täglich Wein Wein auf ärztliche Verordnung Xl. Wein des Alters Friedrich von Hagedorn ∙ Wein und Liebe Georg Britting ∙ Labsal des Alters Hans Jörg Koch ∙ … lindert das Alterszipperlein Xll. Kurioses rund um den Wein Stundenwein Berliner Wein-Karte Wenn Wein Witz weckt Musealer Hinweis Xlll. Appetitliches und Wissenswertes Irmgard Koch ∙ Rezepte mit Wein Die Weinjahrgänge seit 1660 Das Weinetikett von A bis Z Textnachweise Bildnachweisehttp://api.vlb.de/api/v1/asset/mmo/file/c63fdd3f-d831-4a91-8b08-e92dbd9b7575
HauptbeschreibungKein anderes Getränk ist je so tiefsinnig wie poetisch beschrieben worden – und ebenso wird wohl kein anderes so gerne geschenkt, so häufig bei einer Einladung mitgebracht wie Wein. Weil Weintrinken durch Wissen noch schöner wird, versammelt dieses liebevoll gestaltete Buch allerlei Fakten, aber auch Kurioses, literarische Texte, Weisheiten und Bilder aus zwei Jahrtausenden. Rezepte, eine Charakterisierung der Weinjahrgänge seit 1660 und ein Weinglossar runden den Band ab. – Das ideale Mitbringsel für Weinliebhaber.
Breite9.6 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Gemischte Anthologien

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen