Träume einer Sternennacht - Nora Roberts  [Taschenbuch]

Träume einer Sternennacht - Nora Roberts [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

1,99 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783956498169
Höhe18.6 cm
ProduktformTaschenbuch
Auflage1
Seitenanzahl448
HerausgeberMIRA Taschenbuch
HauptbeschreibungIn der Glamourwelt von Manhattan Fabian DeWitt ist begeistert: Alana scheint die perfekte Besetzung für seinen neuen Film zu sein. Sie soll eine Femme fatale spielen, für die seine eiskalte Exfrau das Vorbild war. Schon bald fühlt sich Fabian immer stärker zu Alana hingezogen. Aber je weiter die Dreharbeiten voranschreiten, desto häufiger zweifelt Fabian an seinen Gefühlen. Wie kann er sicher sein, dass ihr Herz nicht genauso steinern ist wie das ihrer Rolle? Die Traumfängerin Dieser Mann bringt alles durcheinander! Das denkt Aurora, als der attraktive Dokumentarfilmer David Brady sich an sie wendet, um eine ihrer Klientinnen für sein Projekt zu interviewen. Denn sein Interesse an Aurora ist nicht streng beruflicher Natur, er hat beschlossen, sie zu erobern. Damit versetzt David nicht nur ihr Herz in Aufruhr, sondern droht, auch ihr bestgehütetes Geheimnis zu enthüllen … »Die Romantik wird niemals sterben, solange Bestsellerautorin Nora Roberts darüber schreibt.« Kirkus Review »Nora Roberts kennt das Rezept für großartige Liebesromane!« Romantic Times
Breite12.5 cm
AutorNora Roberts
Erscheinungsdatum 2018
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Gegenwartsliteratur (ab 1945)

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen