Artur Pfau (1909–2002). Fotograf und Zeitzeuge Mannheims

Artur Pfau (1909–2002). Fotograf und Zeitzeuge Mannheims

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

9,69 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783897357396
Höhe22 cm
ProduktformGebundene Ausgabe
Seitenanzahl144
Herausgeberverlag regionalkultur
Erscheinungsdatum 2012
HauptbeschreibungArtur Pfau (1909 – 2002) ließ sich 1937 in Mannheim nieder und wurde zu einem der wichtigsten fotografischen Zeitzeugen. Pfau schuf eindrucksvolle Bilddokumente, die Mannheim aus der Vor- und Nachkriegsära mit dem Wiederaufbau zeigen. Wie kein anderer hat Pfau hier eine kontinuierliche und fast lückenlose Dokumentation geschaffen, sodass er als bedeutender Chronist Mannheims angesehen werden kann. Ohne nostalgisches Schwelgen über die gute alte Zeit spiegeln Pfaus Aufnahmen bestimmte Dekaden der Stadt Mannheim wider und werden so zu einem Fundus der Erinnerung für „alte“ Mannheimer und für zukünftige Generationen. Die Publikation zeigt neben dem thematischen Schwerpunkt mit Stadtaufnahmen Mannheims auch Aufnahmen aus Pfaus früherer und späterer Schaffensphase: Architektur- und Industriefotografien, die in ganz Deutschland entstanden sind. Seine Auftragsarbeiten gehen über eine reine Dokumentation hinaus und lassen eine eigenständige künstlerische Bildsprache mit oft harten Kontrasten erkennen.
Breite24 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Fotografie & Film

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen