Kooperation und Konflikt. Äußerungsstrukturen in Konflikten und Konfliktlösungen auf der Grundlage russischer und tschechischer literarischer Texte - Beatrix Kreß  [Gebundene Ausgabe]

Kooperation und Konflikt. Äußerungsstrukturen in Konflikten und Konfliktlösungen auf der Grundlage russischer und tschechischer literarischer Texte - Beatrix Kreß [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

1,39 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783866880917
Höhe21 cm
ProduktformGebundene Ausgabe
Auflage1
Seitenanzahl653
HerausgeberKubon & Sagner
InhaltsverzeichnisI. VORAUSSETZUNGE - 1. Das Wesen des Konflikts - 1.1 Der Konflikt im Untersuchungsinteresse der Soziologie und der Linguistik - 1.2 Der Konflikt in der Kommunikation: Das Konfliktgespräch - 1.3 Konflikt und Kooperation - 1.4 Konflikt und Höflichkeit - 1.5 Präliminare Bestimmung des Konfliktgesprächs - 2. Die Analyse von Äußerungen in Konfliktgesprächen anhand eines literarischen Korpus - 2.1 Sprechakttheorie, Dialoganalyse und das face-Konzept als Beschreibungsinstrumentarium - 2.2 Das Korpus - II. MATERIALANALYSE - 1.1 Konfliktevozierende Sprechhandlungen - 1.2 Die Manifestation des Konflikts durch die zweite Replik - 2 Konfliktstrategien - 2.1 Widerspruchstrategien I: Wiederholung und Widersprechen - 2.2 Widerspruchsstrategien II: Partikeln in Widersprechenshandlungen - 2.3 Strategien im Konflikt I: Die Verhandlung von Glaubwürdigkeit (Kooperation) - 2.4 Strategien im Konflikt II: Vokative Sprechhandlungen als Beziehungsmarker (Kooperation) - 2.5 Strategien im Konflikt III: Metakommunikation - 3 Konfliktverläufe: Aushandlung und Lösung -
HauptbeschreibungDie alltägliche Aushandlung konfligierender Interessen ist ein Bereich, der außerhalb seiner medialen Inszenierung dem intimen zwischenmenschlichen Interagieren "ohne Zeugen" vorbehalten ist und sich somit der empirischen Untersuchung weitestgehend entzieht. Das Funktionieren und Scheitern verbaler Interaktionen ist dennoch immer wieder Gegenstand linguistischer Überlegungen. In dieser Arbeit werden daher auf der Grundlage eines soziologisch fundierten Konfliktbegriffs verschiedene, vor allem pragmalinguistisch geprägte Annahmen zur Kooperation in der kommunikativen Interaktion zu einem vierstufigen Kooperationsmodell verbunden. Auf dieser Grundlage können die unterschiedlichen Strategien der kommunikativen Konfliktaushandlung in ihrem Changieren zwischen Kooperationsbereitschaft und der Suche nach Lösungen einerseits und der absichtsvollen Eskalation durch bewusste Gesichtsverletzung andererseits dargestellt werden. Ein die Alltagssprache abbildendes literarisches Korpus ermöglicht dabei eine Annäherung an Konfliktaushandlungen außerhalb der Öffentlichkeit.
Breite14.8 cm
AutorBeatrix Kreß
Erscheinungsdatum 2010
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Slawische Sprach- und Literaturwiss.

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen