Neun Minuten. Kurzgeschichten - Despina Muth-Seidel  [Gebundene Ausgabe]

Neun Minuten. Kurzgeschichten - Despina Muth-Seidel [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Exzellenter Zustand
  2. Keine oder nur minimale Gebrauchsspuren vorhanden
  3. Ohne Knicke, Markierungen
  4. Bestens als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Wie neu
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

10,79 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783844832068
Höhe21.5 cm
AutorDespina Muth-Seidel
ProduktformGebundene Ausgabe
Auflage1
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum 2012
HauptbeschreibungEin Blickwechsel im Büro, ein Kuss auf dem Schulhof, ein plötzlicher Gewaltausbruch an der Bar. Ein verschütteter Schluck Kaffee im Straßencafé, ein Rascheln unter der roten Decke in der Garage. Gesten, Blicke und Affekte, kleine Störungen und große Irritationen, Stolperschwellen im Alltagsstrom, die von einer ganzen Welt erzählen, wenn man so genau hinsieht wie Despina Muth-Seidel. Für je neun Minuten folgt die Autorin einer Handvoll Menschen – Alten und Jungen, Reichen und Armen, Männern, Frauen und Kindern aus allen Teilen der Gesellschaft – durch einen Abschnitt ihres Alltags und wirft damit Schlaglichter auf ihr Leben und ihre Verstrickungen. In ihren ganz aus dem Augenblick geborenen Erzählungen versetzt sie die Leser unmittelbar in das Denken und Fühlen ihrer Figuren und folgt ihnen auf einer umfassenden Introspektion. Mit genauem psychologischem Blick zeichnet sie Machtverhältnisse und Abhängigkeiten nach, die sich mal in offenen Kämpfen ausdrücken, mal in subtilen Manipulationen, oft auch in fast unscheinbaren Momenten, in denen sich psychische Gewalt entlädt. Zugleich beschreibt sie aber auch Erfahrungen der Selbstbehauptung, der Ich-Autonomie und der Verständigung. Mit Präzision, Empathie und großer sprachlicher Eleganz malt die Autorin Seelenlandschaften, in denen sich Orte, Schauplätze und Milieus kunstvoll mit innerem Erleben verweben. Dabei erweist sie sich als Meisterin des unvorhersehbaren Wendepunkts, der die Leser heiß und kalt erwischt und noch lange beschäftigt. Im zweiten Teil des Buches präsentiert die Autorin Auszüge aus ihrem abwechslungsreichen literarischen Schaffen und zeigt, dass sie auch auf dem ganz anderem Terrain der Fantasy oder des Märchens ihren thematischen roten Faden – die zwischenmenschlichen Beziehungen und ihre Fallen und Tücken – nie aus dem Blick verliert.
Breite13.5 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Erzählende Literatur

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen