Klimapolitik: Ziele, Konflikte, Lösungen - Ottmar Edenhofer [Taschenbuch]

Klimapolitik: Ziele, Konflikte, Lösungen - Ottmar Edenhofer [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

7,49 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783406688744
Höhe18 cm
ProduktformTaschenbuch / broschiert
Auflage1
Seitenanzahl128
HerausgeberC.H.Beck
InhaltsverzeichnisVorwort  1. Das Klimaproblem und die Klimapolitik  Welche Risiken birgt der Klimawandel?Was ist mit der Vermeidung gefährlichen Klimawandels gemeint?Internationale Klimapolitik als Wette 2. Die Bestandsaufnahme der Klimapolitik Die Entwicklung der EmissionenDas Wirtschafts- und BevölkerungswachstumDie Renaissance der Kohle und das Angebot fossiler EnergieträgerAbholzung und LandnutzungEnergieeffizienz und erneuerbare Energien 3. Ziele und Wege der Klimapolitik Das 2°C-Ziel als langfristige KlimapolitikDie Pfade der TransformationDem technischen Fortschritt eine neue Richtung geben Die Kosten und Risiken des Klimaschutzes Wachstumsverzicht und KlimaschutzAnpassung – auch bei erfolgreicher Klimapolitik unvermeidlichSolar Radiation Management – der letzte Pfeil im Köcher? 4. Instrumente und Institutionen der Klimapolitik Ein Preis für Emissionen und andere Politikinstrumente Warum wir internationale Klimapolitik benötigenDie internationalen VerhandlungenNach Paris: Vorschläge für die Ausgestaltung der internationalen KlimapolitikDie Klimapolitik der Europäischen UnionDie deutsche Energiewende und der KlimaschutzStadtentwicklung, Verkehr und KlimaschutzKlimapolitik, Ungleichheit und Armutsbekämpfung 5. Die Rolle der Wissenschaft in der Klimapolitik  Der Weltklimarat (IPCC) Der IPCC und die Modelle der wissenschaftlichen Politikberatung Die künftigen Herausforderungen für den IPCCNochmals ein Rückblick aus der Zukunft  Weiterführende LiteraturQuellen für Daten und GrafikenRegister
HauptbeschreibungHitzetote in Pakistan, Überschwemmungen in Russland, Dürren in Kalifornien, schmelzende Gletscher, Ernteverluste und ein Jahrhundertwein im Rheingau 2015: Die Auswirkungen des Klimawandels lassen sich bereits auf allen Kontinenten und in allen Ozeanen beobachten. Die internationale Klimapolitik hat sich im Weltklimarat ein einzigartiges Gremium geschaffen, das für die Agenda der Politik von grundlegender Bedeutung ist. Noch hat die Menschheit wenig Erfahrung mit der gerechten und effizienten Nutzung globaler Gemeinschaftsgüter. Daher kommt der Klimapolitik eine besondere Bedeutung zu, denn sie hat für die internationale Kooperation auf vielen Feldern eine Vorbildfunktion.
Breite11.8 cm
AutorOttmar EdenhoferMichael Jakob
Erscheinungsdatum 18.05.2017
Sprachedeutsch

Kundenbewertungen Natur & Gesellschaft

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen