Gebrauchsanweisung für Schweden - Antje Rávic Strubel  [Gebundene Ausgabe]

Gebrauchsanweisung für Schweden - Antje Rávic Strubel [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

5,99 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783492059763
Höhe19.5 cm
AutorAntje Rávic Strubel
ProduktformGebundene Ausgabe
HerausgeberPiper
Erscheinungsdatum 2018
InhaltsverzeichnisSehnsucht Nähe und Distanz Rot ist nicht nur eine Farbe Das Böse kommt aus der Stadt Schweden und die anderen Insel der Eigenbrötler Erzähl mir was vom Elch Die Guten gehen in die Natur Auffallen verboten! Unternehmergeist und Schnaps Toben im Verein Im Schatten der blau-gelben Fahne In den Norden? Wozu? Kleine Auswahl zum Weiterlesen
HauptbeschreibungPippi Langstrumpf, Männer mit Kinderwagen und leuchtend rote Holzhäuser – die Autorin spürt ihrer Sehnsucht nach und verrät, wie Wintersport in Schweden zum Volksfest wurde und womit Köttbullar und Safrankuchen am besten schmecken. Weshalb es hier kaum Ikea-, aber so viele Antikmärkte gibt. Was Gotland zum Paradies für Alleinreisende macht und was bei dreimonatiger Dunkelheit gegen Schwermut hilft. Wieso der Wodkagürtel so locker sitzt und der Polarkreis gleichzeitig in zwei Richtungen wandert. Dass bei den Schweden schon die Nationalhymne von der Liebe der Natur erzählt. Wie es wirklich um die supersoziale Marktwirtschaft bestellt ist. Und was Sie tun sollten, wenn Sie beim Himbeerpflücken von einem Elch überrascht werden.
Breite11.8 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Europa

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen