Die Darstellung der männlichen Hauptfiguren im Prosawerk der Schwestern Brontë - Susanne Katz  [Gebundene Ausgabe]

Die Darstellung der männlichen Hauptfiguren im Prosawerk der Schwestern Brontë - Susanne Katz [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

8,79 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783631315910
Höhe21 cm
AutorSusanne Katz
ProduktformGebundene Ausgabe
Seitenanzahl379
HerausgeberPeter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Erscheinungsdatum 1997
InhaltsverzeichnisAus dem Inhalt: Figurencharakterisierung - Heldentradition - Die männlichen Hauptfiguren in dem Kindheitswerk, den Fragmenten und den sieben Romanen der Schwestern Brontë.
Hauptbeschreibung«The heroines are only half the story», schrieb die Kritikerin Elaine Showalter über das Werk der Schwestern Brontë. Tatsächlich konzentrierte sich die Kritik zu den Brontë-Schwestern bisher vorwiegend auf die weiblichen Figuren. Dieses Buch beschäftigt sich mit der anderen Hälfte, den männlichen Hauptfiguren im Prosawerk der Schwestern: Dabei stehen neben theoretischen Aspekten der Figurencharakterisierung die sieben Romane von Anne, Emily und Charlotte sowie die Fragmente und das Kindheitswerk im Vordergrund der Untersuchung.
Breite14.8 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Englische Sprach- und Literaturwiss.

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen