"Best of" Jahresklänge. Die schönsten Kalendertexte [Gebundene Ausgabe]

"Best of" Jahresklänge. Die schönsten Kalendertexte [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Exzellenter Zustand
  2. Keine oder nur minimale Gebrauchsspuren vorhanden
  3. Ohne Knicke, Markierungen
  4. Bestens als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Wie neu
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

2,49 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783798408326
ProduktformGebundene Ausgabe
Auflage1
Seitenanzahl96
HerausgeberSteinkopf, J F
Erscheinungsdatum 2015
HauptbeschreibungDer meditative Wochenkalender "Jahresklänge" erscheint seit mittlerweile elf Jahren. Im Unterschied zu anderen ­spirituellen Kalendern sind seine Texte länger und zumeist eigens für ihn verfasst. Das erfordert beim Lesen einige Minuten Konzentration. Aber diese Zeit ist sinnvoll eingesetzt. Denn die LeserInnen erhalten viel zurück – geistliche Impulse als Begleitung für die ganze bevorstehende Woche. Bis heute sind es elf Ausgaben mit insgesamt 572 Texten! Dabei wurde die Konzeption im Lauf der Jahre weiterent­wickelt. Anfangs stammten alle Beiträge von je vier HerausgeberInnen. Folglich stehen im Buch für die ersten Jahre konstant diese AutorInnen. Später wurden es immer mehr Mitwirkende, d.h. immer mehr VerfasserInnen. Daher variieren die Namen bei den Meditationen ab 2012 stärker. Fast alle Texte sind zu schade, um sie nach einem Jahr ad acta zu legen. Deshalb veröffentlicht der Verlag dieses Büchlein mit jeweils acht exemplarischen Beiträgen aus jedem Jahrgang. Es ist ein immerwährender Kalender mit monatlich sieben Meditationen, überdies je zwei zu Ostern und Weihnachten. Er soll und wird seinen NutzerInnen jedes Jahr von Januar bis Dezember heilsame Gedanken ­nahebringen.
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Praktische Theologie

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen