Human Resource Development. Bd. 2: Prozesse - Personen - Strukturen - Systeme. Unter Mitarbeit von Fritz Gairing, Kurt Buchinger, Jana Leidenfrost, Cornelia Knobling, Klaus Antons, Karl Schattenhofer, Martin Nebel und Peter Heintel - Klaus Götz  [Gebundene Ausgabe]

Human Resource Development. Bd. 2: Prozesse - Personen - Strukturen - Systeme. Unter Mitarbeit von Fritz Gairing, Kurt Buchinger, Jana Leidenfrost, Cornelia Knobling, Klaus Antons, Karl Schattenhofer, Martin Nebel und Peter Heintel - Klaus Götz [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

1,99 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783879887293
AutorKlaus Götz
Produktformgebundene Ausgabe
Auflage2
Seitenanzahl176
HerausgeberHampp, R
Erscheinungsdatum 2003
HauptbeschreibungHuman Resource Development, frei übersetzt mit "Personalentwicklung/ Betriebliche Weiterbildung", hat in regelmäßiger Unregelmäßigkeit Konjunktur (oder Depression). In einer Zeit der permanenten Veränderung sind nicht zuletzt auch die Unternehmen gezwungen, sich den neuen Bedingungen anzupassen und ihre betriebliche Weiterbildung in diesem Sinne zu wandeln. Ziel des Human Resource Development ist die Unterstützung der Entwicklung von Personen und Systemen sowie von Prozessen und Strukturen. Band 2 widmet sich diesen vier Gegenstandsbereichen. Der erste Fokus "Prozesse" thematisiert den Wandel im Profil des betrieblichen Weiterbildungspersonals - vom Trainer zu Prozessberater - und die Bedeutsamkeit von Coaching. Im zweiten Fokus "Personen" werden unterschiedliche Managementseminare in ihrer Konzeption dargestellt und auf ihre Wirksamkeit hin untersucht. Fokus drei "Strukturen" befasst sich mit Theorien, Modellen und Ansätzen aus der Botanik und der Chaostheorie, die dann in Bezug auf ihre Relevanz für Human Resource Development betrachtet werden. Im Mittelpunkt des abschließenden vierten Fokus "Systeme" stehen neue Entwicklungen und damit zusammenhängend auch neue Herausforderungen an die Organisationsentwicklung. Darüber hinaus wird die Frage erörtert, ob Organisationen nur Zwang ausüben oder auch Freiheit ermöglichen.
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Management

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen