Kritik des digitalen Kapitalismus - Michael Betancourt  [Gebundene Ausgabe]

Kritik des digitalen Kapitalismus - Michael Betancourt [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

15,49 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783534269730
Höhe21.7 cm
ProduktformGebundene Ausgabe
Seitenanzahl270
HerausgeberWBG (Wissenschaftliche Buchgesellschaft)
InhaltsverzeichnisDanksagungen 7 Vorwort des Übersetzers 9 Einführung 15 1. Die Ideologie der Automation 25 2. Das Aufkommen der immateriellen Physikalität 45 3. Die Aura des Digitalen 61 4. Der immaterielle Vermögenswert 85 5. Die Aufwertung des Autors 99 6. Die „Black Box“ der vergangenen Erfahrung 125 7. Der Zustand umfassender Kenntnis 141 8. Die Forderungen der Agnotologie/Überwachung 177 9. Die Knappheit von Kapital 217 10. Über Immaterialismus 241 Anmerkungen 253 Literaturverzeichnis 263
HauptbeschreibungDie größten, erfolgreichsten und mächtigsten Unternehmen unserer Zeit sind längst nicht mehr nur im klassischen produzierenden Gewerbe zu finden. Der atemberaubende Erfolg von Firmen wie Facebook oder Google beruht auf der Bereitstellung immaterieller Dienstleitungen, insbesondere aber auf der Sammlung von Daten. Mit seiner ›Kritik des digitalen Kapitalismus‹ legt Michael Betancourt eine scharfe Analyse dieser neuen ökonomischen Verhältnisse vor und beleuchtet deren Eigenschaften und Probleme. Von der vermeintlichen Demokratisierung der Gesellschaft durch die freie Verfügbarkeit von Informationen über die Illusion der kostenfreien, weil nicht physischen Herstellung digitaler Produkte bis zur Neudefinition des Verhältnisses materieller und immaterieller Güter: Betancourt setzt sich mit den Begleiterscheinungen der digitalen Wirtschaft auseinander, die schon längst unser Leben bestimmen und prägen.
Breite14.5 cm
AutorMichael Betancourt
Erscheinungsdatum 2018
Titel in OriginalspracheThe Critique of Digital Capitalism. An Analysis of the Political Economy of Digital Culture and Technology
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Philosophie Antike bis Gegenwart

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen