Menschenbilder in der Ökonomie - Helmut Woll  [Gebundene Ausgabe]

Menschenbilder in der Ökonomie - Helmut Woll [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

22,99 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783486230567
Höhe23 cm
ProduktformGebundene Ausgabe
Auflage1
Seitenanzahl273
HerausgeberDe Gruyter Oldenbourg
InhaltsverzeichnisV.E. Frankl; J. Hersch: Die Frage nach dem Menschen. A. Smith: Arbeitsteilung und Sympathie. F. List: Die schöpferischen Kräfte. K. Marx: Das entfremdete Proletariat. W. J. Jevons: Utilitarismus und Egoismus. G. v. Schmoller: Geschichte und Institutionen. W. Sombart: Der Geist im Wirtschaftsleben. J. Schumpeter: Der dynamische Unternehmer. J. M. Keynes: Spekulation und Kunst. E. Spranger: Der ganzheitliche Kulturmensch. H. L. Dreyfus: Das informationstheoretische Argument. G. Schmölders: Psychologie und Ökonomie. H. Jonas: Das Prinzip Verantwortung. P. Ulrich: Kommunikation und ethische Vernunft. G. Kirchgässner: Homo oeconomicus und evolutionäre Ökonomik. J. Buchanan: Freiheit, die wir meinen.
HauptbeschreibungDas Werk zeigt den "homo oeconomicus" im Wandel mit dem Paradigmenwechsel in der ökonomischen Theorie.
Breite15.5 cm
AutorHelmut Woll
Erscheinungsdatum 1994
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Volkswirtschaft

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen